Schrift: größer normal kleiner

04.09.2009

Unersättliche junge Bücherfreunde

Sommer-Leseclub endete mit Abschlussfest in Stadtbücherei

Auch fröhliches Spielen gehörte zum Abschlussfest des Sommer-Leseclubs der Stadtbücherei. Hier einige der jungen Leserinnen und Leser mit Bücherei-Leiterin Kornelia Wilberg. Foto: Renate Zethmeyer

Zum Abschlussfest des Sommer-Leseclubs der Schwelmer Stadtbücherei waren rund 50 Kinder, Eltern und Geschwisterkinder erschienen. Bürgermeister Dr. Jürgen Steinrücke überreichte den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Zertifikate, die ihre Lesefreude belegen.

Besonders viele Bücher haben in diesem Sommer Annabell Rachler (38 Bücher), Tim Wind (19 Bücher) und Felix Umbach (15 Bücher) gelesen. Insgesamt haben 53 von 79 angemeldeten Teilnehmern die geforderten drei Bücher gelesen.

Zum Abschlussfest des beliebten Sommer-Leseclubs gab der Hobbyzauberer Gernot Schneider eine kleine Vorstellung. Nach einer Erfrischungspause spielten die Kinder dann noch eine Stunde lang begeistert Spiele der Stadtbücherei wie „Schach“, „Mikado“ oder „Mensch, ärgere dich nicht“.

Schwelm, den 3. September 2009