Pilgern – Schwelm liegt am Jakobsweg

Schwelm liegt am Jakobsweg und wird daher auch gerne von Pilgerinnen und Pilgern aufgesucht. 

Die Strecke von der Gevelsberger Innenstadt durch Schwelm bis Wuppertal- Beyenburg ist ca. 3,5 Kilometer lang und hat folgenden groben Verlauf:

Gevelsberg Innenstadt Erlöserkirche - Elberfelder Straße/ehemaliges Stiftsgelände – CVJM-Waldheim auf der Scharlicke – Schwelm: Reitplatz Brunnenhof – Brunnenstraße – Helios-Klinikum – Haus Martfeld – Hauptstraße – Fußgängerzone – Kirchstraße – Kirchplatz - Kölner Straße – Fastenbecke -Weuste - Wuppertal-Beyenburg (Klosterkirche).

Die Schwelmer Etappe des Jakobsweges wartet mit reizvoller Natur, historischen Gebäuden („Fritz am Brunnen“, Brunnenhäuschen, Schloss Martfeld) und der stimmungsvollen Schwelmer Innenstadt auf (Christuskirche, Altstadt, Einzelhandel, Gastronomie).

Mit der offiziellen Beschilderung des Jakobsweges wurde die Tradition des Pilgerns wieder sichtbar, die heute auf zeitgemäße Weise fortgesetzt wird. Seit 2011 punktet Schwelm mit einer besonderen Initiative, die sich u.a. der GSWS und Schwelmer Unternehmern verdankt. So können Bürger, Firmen und Einrichtungen einen Pilgerstein erwerben, der in den Schwelms Jakobsweg eingelassen wird. Auf einer Plakette aus Bronzeguss sind der Name des Stifters und die geographischen Koordinaten vermerkt. Die Route der Pilgersteine ergänzt auf gute Weise die allgemeine Wegweisung (www.jakobsweg-schwelm.de).

Informationen:

  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.): Ulrike Spichal/Horst Gerbaulet: Wege der Jakobspilger in Westfalen. In 12 Etappen von Osnabrück über Münster und Dortmund nach Wuppertal-Beyenburg. Jakobswege Band 6 (Köln 2008). ISBN 978-3-7616-2482-1, € 14,95.
  • Pilgern in Schwelm: www.jakobsweg-schwelm.de
  • Pilgerunterkünfte und Stempelstellen im Ennepe-Ruhr-Kreis: www.en-tourismus.de/Information/Pilgerunterkünfte
  • Informationstafel in der Kirchstraße (vor Haus Nr.15) mit wichtigen Angaben zur Schwelmer Etappe.

Stempelstellen in Schwelm:

  • Kaffeerösterei Rabenschwarz, Kirchstraße 10, Tel. 02336 / 8747111
  • Für die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm: Elektrogeschäft Nockemann, Hauptstraße 46, Tel. 02336 / 2592
  • Katholische Propsteigemeinde St. Marien, Pfarrbüro, Marienweg 2, Tel. 02336 / 2171.
  • Hotel Haus Wünsche, Göckinghofstraße 47, Tel. 02336 / 82030

Die Katholische Propsteigemeinde St. Marien und die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm unterstützen den Pilgergedanken auch durch eine jährliche ökumenische Wanderung auf dem Jakobsweg von Schwelm nach Beyenburg.