Radverkehr in Schwelm seit vielen Jahren gefördert

Es sind zentrale West-Ost-Achsen von Wuppertal-Langerfeld durch die Schwelmer-Innenstadt über das Wohngebiet Möllenkotten nach Ennepetal angelegt worden. Ebenso gibt es wichtige Nord-Süd-Verbindungen entlang der Bahnhofstraße vorbei am Bahnhof Schwelm, über die Hattinger Straße bis nach Sprockhövel.

Seit dem Jahr 2014 können abschließbare Fahrradboxen am ZOB Bahnhof Schwelm bei der Stadtverwaltung angemietet werden.

Die Radwegekommission Schwelm beschäftigt sich mit Themen zur Förderung des Radverkehrs in Schwelm. Aktuell sind dies eine bessere Anbindung Schwelms an die Nordbahntrasse in Wuppertal sowie eine Ertüchtigung der ehemaligen Eisenbahnstrecke vom früheren Bahnhof Loh durch den Tunnel-Linderhausen über Gevelsberg und Wetter bis nach Witten an Ruhrtalradweg.

 

Weiterführende Links zu Radwegen:

RuhrtalRadweg

Nordbahntrasse

 

 

Ihre Ansprechperson

  • F. Sormund

    sormund(at)schwelm.de 02336/801-319 Adresse | Sprechzeiten | Details