Regionalkonferenz der Musikschulleitungen in Musikschule Schwelm

Mittwoch, 29. November 2023

Zur jüngsten Regionalkonferenz der Musikschulleitungen hatte in diesem Jahr die Leiterin der Städtischen Musikschule Schwelm, Gabriele Weidner, in die Musikschule im Kulturhaus an der Römerstraße eingeladen.

Anwesend waren die Leitungen von 17 Musikschulen – online zugeschaltet weitere 10 Musikschulen – aus der Region Arnsberg, zu der auch Schwelm gehört.

Themen waren u.a. die aktuelle Lage in den vom Cyberangriff betroffenen Musikschulen, die Entwicklung der städtischen Haushalte im kommenden Jahr, Honorarverträge an Musikschulen und deren Umwandlung in Festanstellungen auf Grund des Bundessozialgerichtsurteils sowie die Jekits-Entwicklung an den Grundschulen. Es gab zu jedem Thema regen Austausch und informative Diskussionen.

Die Regionalkonferenzen finden viermal im Jahr an wechselnden Orten statt.

In seinem Grußwort gab Bürgermeister Stephan Langhard seiner Freude darüber Ausdruck, die Gäste im neuen Schwelmer Kulturhaus begrüßen zu können, das vom Land NRW fast vollständig finanziell gefördert worden ist. Inzwischen befänden sich die kommunalen Haushalte durch die Bank in sehr schwieriger Lage. Das sei auch in Schwelm nicht anders und könnte auch Folgen für freiwillige Leistungen zeitigen. Die Musikschule Schwelm bespiele in personell gefestigter Fassung das neue Haus, nicht zuletzt aufgrund der Beschlüsse des Kultur- und des Hauptausschusses, die verbliebenen Honorarkräfte der Musikschule fest einzustellen und somit das musikalische Angebot für die Zukunft zu verankern.

Schwelm, den 29. November 2023