TBS: Am 21. Mai beginnt Kanalsanierungsmaßnahme Untermauerstraße

Mittwoch, 15. Mai 2024

Die Technischen Betriebe Schwelm AöR werden am 21. Mai mit der Kanalsanierung in der Untermauerstraße/Hauptstraße beginnen. Die Arbeiten finden zwischen Hauptstraße 26 und dem Märkischen Platz statt und erfolgen hauptsächlich im geschlossenen TIP-Verfahren.

TIP-Verfahren (Tight in Pipe) bedeutet, dass ein Neurohr in ein Altrohr eingeschoben und unter Vorspannung eingezogen wird. Ein Kanalabschnitt von 40 Metern muss in offener Bauweise neu verlegt werden.

Für die Arbeiten wird es erforderlich werden, die Hauptstraße abschnittsweise halbseitig zu sperren. Anlieger- und Lieferverkehr sowie auch die Rettungsdienste können die Baustelle jederzeit passieren.

Der Bauzeitenplan sieht vor, dass die Gesamtmaßnahme bis zum 20. August 2024 abgeschlossen wird.

Als Ansprechpartner für Rückfragen der Anlieger stehen von der ausführenden Firma Alfes + Sohn, GmbH, Wenden, Herr Turgay Güclü (Telefon 02762 / 7446) und seitens der Technischen Betriebe Schwelm Herr Jonas Hildebrandt (Tel. 02336 / 804741) zur Verfügung.

Bei Baumaßnahmen in dieser Größenordnung lassen sich Schmutz, Lärm und auch Behinderungen des Straßenverkehrs leider nie ganz vermeiden.

Alle am Bau Beteiligten werden ihren Teil dazu beitragen, dass diese Beeinträchtigungen so gering wie möglich gehalten werden.

Die Technischen Betriebe Schwelm bitten für unvermeidbare Beeinträchtigungen bereits heute um Verständnis.

Jonas Hildebrandt: „Bitte sprechen Sie uns im Bedarfsfall an! Die Firma Firma Alfes + Sohn GmbH und die Technischen Betriebe Schwelm stehen Ihnen gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung“.

Schwelm, den 15. Mai 2024