Veranstaltungskalender

Lesereihe: Altes neu entdeckt! Historische Literatur - moderne Themen

Gründlicher und Bewährter Vorschlag Sich von allen ... Krankheiten ... gewiß zu befreyen

Im Juni referiert Hildegard Berg in der beliebten Lesereihe "Altes neu entdeckt!" über die Empfehlung J. Heinrich Winklers Vorschlag von 1752, Krankheiten zu behandeln. 

Während im 18. Jahrhundert viele Ärzte-Kollegen die genannten Krankheiten sowohl innerlich als auch äußerlich mit Quecksilber und Opium behandelten, wählte Heinrich Winkler einen ganz anderen Weg. Und das Ergebnis gab ihm Recht: Frauenzimmerseife, Balsam und Lebenswasser zusammen mit Diät und Darmreinigung waren die Mittel seiner Wahl.

 

Der Verein für Heimatkunde Schwelm e.V. und die Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Kultur und Umwelt Schwelm laden herzlich ein zur Juni-Veranstaltung der Lesereihe "Altes neu entdeckt!" am Mittwoch, 19. Juni 2019, um 18:00 Uhr im Haus Martfeld.


Termine

Mittwoch, 19.06.2019 18:00 - 19:15 Uhr

Preise

Der Eintritt beträgt 2,00 €. Er kommt der Restaurierung von Büchern aus der Historischen Bibliothek Martfeld zugute.

Veranstalter

Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Natur und Umwelt und Verein für Heimatkunde Schwelm e.V.
Anne Peter
Geschäftsstelle Hauptstr. 10
58332 Schwelm

Telefon: 02336 - 406 471
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Haus Martfeld
Haus Martfeld 1
58332 Schwelm

Telefon: 02336 / 914438


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Ihre Ansprechperson

  • E. Greif

    greif(at)schwelm.de 02336/801-273 Adresse | Sprechzeiten | Details