2. Schwelmer Senioren- und Pflegemesse rund um den Bürgerplatz

Anbieter und Dienstleister können sich ab sofort anmelden

Die 2. Senioren- und Pflegemesse findet am Samstag, dem 2. Juli, von 9 bis 14 Uhr rund um den Bürgerplatz statt. „Die 1. Senioren- und Pflegemesse ist im vergangenen Jahr sehr gut angenommen worden. Aufgrund des großen Erfolges bereiten wir uns nun auf die 2. Messe vor, die unter dem Motto ,Hilfen, Helfen, Handeln’ steht“, so Schwelms Pflegeberater Sascha Kron, der mitten in der Organisation steckt.

Die Seniorenmesse bietet unterschiedlichen Dienstleistern die Gelegenheit, ihre Angebote für ältere Menschen vorzustellen: Ob Apotheke oder Physiotherapie, ambulanter Pflegedienst oder stationäre Einrichtung, Sanitätshaus, Podologe oder Reisebüro, örtliche Vereine, Selbsthilfegruppen, Verbände und andere Institutionen: Hier können sich viele unterschiedliche Anbieter beteiligen und präsentieren.

„Dieser Informationstag soll älteren Menschen und ihren Angehörigen und ebenso Menschen mit Behinderungen oder Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit geben, sich über das vorhandene Schwelmer Hilfsangebot zu informieren“, so Sascha Kron. „Bereits im vergangenen Jahr nahmen gut 50 Aussteller an der Messe teil, und wir hoffen, auch in diesem Jahr ein ähnlich starkes Angebot präsentieren zu können“.

Die Senioren- und Pflegemesse wird mitorganisiert von der „Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege“ und vom Forum „Hilfe und Pflege im Alter“. In diesem Forum arbeiten professionelle Dienstleister aus dem Bereich Pflege und Gesundheit eng zusammen, um unterschiedliche Hilfsangebote zu organisieren, weiter zu entwickeln und transparent zu machen.

Die Angebotspalette soll auch in diesem Jahr abwechslungsreich und interessant gestaltet werden. Geplant ist, auch Anbieter zu gewinnen, die über „Sport- und Freizeitmöglichkeiten“ aufklären, die über die „Verbesserung der Wohnqualität“ informieren und die Themen wie „Gesundheitliche Beratung“ oder „Betreuungs- und Pflegeangebote“ vertreten.

Für die Teilnahme an der Senioren- und Pflegemesse ist pro Stand eine Gebühr von 25 € ist zu entrichten. Unternehmen, Dienstleister und Interessierte, die sich an der Senioren- und Pflegemesse beteiligen möchten, senden bitte eine Leitet Herunterladen der Datei einAusstelleranmeldung verbindlich und unterschrieben bis zum 9. Juni 2011 an die Stadt Schwelm – Pflegeberatung – z.H. Sascha Kron, Moltkestraße 26, 58332 Schwelm, oder per Fax unter der Nummer 02336 / 801-77220. Das Anmeldeformular kann zugesandt werden, ist aber auch auf der Internetseite der Stadt Schwelm erhältlich.

Schwelm, den 2. Mai 2011

 

 

Bürgermeister Jochen Stobbe: "Ich danke Ihnen für Rat und Tat. Schwelm ist unsere gemeinsame Aufgabe".
Serviceportal