TBS: Neue Fahrbahndecke in Blücherstraße zwischen Einmündungen Potthoff- und Lothringer Straße

Die Technischen Betriebe Schwelm weisen darauf hin, dass der Fahrbahnbelag in der Blücherstraße zwischen den Einmündungen Potthoff- und Lothringer Straße erneuert wird. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 17. September, ab 7 Uhr und dauern ca. 4 Wochen.

Gleich am kommenden Montag wird die Schwarzdecke abgefräst. An diesem Tag wird das Parken auf der Fahrbahn im gesamten Bauabschnitt nicht möglich sein. Haltverbotsschilder werden im Vorfeld aufgestellt.

Ab Dienstag, dem 18. September, werden die Arbeiten im 1. Bauabschnitt zwischen der Potthoff- und der Blumenstraße fortgeführt. Das Parken auf der Fahrbahn ist dann im 2. Bauabschnitt zwischen den Einmündungen Blumen- und Lothringer Straße auf der vorhandenen Schotterdecke möglich.

Die Bushaltestelle „Blücherstraße“ im Einmündungsbereich Am Ochsenkamp/Blücherstraße wird von der VER während der Bauzeit nicht angefahren. Entsprechende Hinweise werden von der VER an der Haltestelle montiert. Dafür wird eine provisorische Haltestelle in einer Entfernung von ca. 50 m Am Ochsenkamp errichtet.

Die Zufahrten zu den privaten Garagen und Stellplätzen werden durch provisorische Anrampungen aufrecht erhalten.
Das Befahren der Blücherstraße bleibt für die Anlieger gewährleistet. Lediglich bei den Asphaltfräsarbeiten und beim späteren Asphaltdeckeneinbau wird das Befahren der Blücherstraße nicht möglich sein.
Die Anwohner werden gebeten, größere Anlieferungen während der Bauzeit mit dem Polier der Baufirma Jungjohann vor Ort abzustimmen. Die bauausführende wird Behinderungen in Grenzen halten und für einen zügigen Bauablauf sorgen. Die TBS bitten um Verständnis dafür, dass Verkehrsbehinderungen, Lärm und Staub sich nicht verhindern lassen.

Die Straßenbaumaßnahme wurde vor Ort mit Ordnungsamt, Polizei, Feuerwehr und VER abgestimmt. Die Ansprechpartner sind bei der Fa. August Jungjohann GmbH, Herr Assmann, Tel. 02371 / 958750, und bei den Technischen Betriebe Schwelm AöR, Herr Reich, Tel. 02336 / 8047-55.

Schwelm, den 13. September 2012

 

Der Spiele-Treff im Gemeindehaus Linderhausen ist sehr beliebt. Foto: Heike Rudolph
Serviceportal