Abschlusskonzerte der JeKits–Kinder im Atrium der Grundschule Ländchenweg

Am Samstag, dem 25. Juni, lädt die Städtische Musikschule Schwelm zu den diesjährigen Abschlusskonzerten des Programms „Jedem Kind Instrumente, Singen, Tanzen“ in das Atrium der Grundschule Ländchenweg, Ländchenweg 8, ein.

Jeweils am Ende eines Schuljahres präsentieren alle Schwelmer JeKits-Schüler/innen die Fortschritte, die sie auf ihrem Instrument erzielt haben, der Öffentlichkeit. Um 10.00 Uhr musizieren die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ländchenweg und der Katholischen Grundschule St. Marien. Um 12.00 Uhr stellen die JeKits-Kinder der Grundschulen Engelbertstraße und Nordstadt ihr kleines Konzertprogramm vor.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen.

Schwelm, den 14. Juni  2016

Der Rat tagt wieder im Ratssaal - die Zeit der Sitzungsumzüge ist vorbei.
Die stimmungsvollen Konzerte finden im Atrium der Grundschule Ländchenweg statt.
EN-Landrat Olaf Schade betonte die enge Verbundenheit mit Schwelm und hatte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann zu seinem Antrittsbesuch ein Geschenk mitgebracht.
Erinnerung an 2015: Schwelms Musikschulleiterin Gabriele Weidner freute sich über ein volles Haus bei den damaligen Abschlusskonzerten. Auch am 25. Juni dieses Jahres werden wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher den jungen Musikerinnen und Musikern lauschen. Foto: Privat
Die Kinder der Schwelmer K3-Kirche hatten aus LEGO-Steinen ihre Wunschstadt gebaut. Schwelms Stadtoberhaupt hatte den Nachwuchs eingeladen, um Rat und Verwaltung mit einer jungen Sicht auf Schwelm als Lebensort bekannt zu machen. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal