Stimmen, die unter die Haut gehen

„Tenöre 4 You“ jetzt im Haus Martfeld

Die Stimmen dieser Sänger gehen unter die Haut: Die europaweit bekannten und beliebten „Tenöre 4 you“ geben am Donnerstag, dem 4. November, um 19.30 Uhr im Haus Martfeld ein Galakonzert.

Sie verwöhnen die Besucher mit einem perfekten Pop-Klassik-Programm voller legendärer Lieder wie: Ave Maria - Torna a Surriento – Panis Angelicus – Nessun Dorma - O Sole mio – Amapola –West side Story – Memory - Time to say goodbye   – Joyful,Joyful -  Georgia on my mind – Amazing Grace –The Impossible Dream - Summertime - Over the rainbow. Wer die beiden Sänger schön gehört hat, weiß, dass Tony Tchakarov & Plamen Patov Songs und Lieder auf einzigartige Weise interpretieren.

Tony Tchakarov glänzt facettenreich und virtuos mit seiner unverwechselbaren, klassisch ausgebildeten Stimme. Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen den Musikstilen. Soloauftritte beim Film-Festival in Venedig, bei der Toscana-Operngala  und mehreren Produktionen mit bekannten Künstlern wie z.B. Helmut Lotti und den Geschwistern Hofmann, als Gast-Tenor der Alpenländischen Weihnacht sowie bei TV-Sendungen etablierten ihn in der europäischen Musikszene.

Plamen Patov interpretiert gefühlvoll und ausdrucksstark mit angenehm warmer, weicher Stimme Welthits der Popmusik. Bei Gospels & Spirituals, Blues und Soul ist er in seinem Element. Bis heute blickt er auf 35 erste Plätze bei Festivals und auf fünf Grand-Prix-Teilnahmen in Europa zurück.

Beide Künstler, jeder für sich in seinem Fach brillant, beweisen auch an diesem Abend ihr ganzes Können.

In enger Zusammenarbeit  entstand das Album PopClassic in Concert, ein Dokument der großen künstlerischen Begabung dieser beiden Sänger.

Kartenvorverkauf: Stadt Schwelm, Moltkestr. 24 - Telefon: 02236 / 801-273 u.  02336 / 801-255. Eintritt: Erwachsene 16 € / Schüler/Studenten: € 12 € / Schwelm Pass/Juleika 8 €. Konzertinformation und Kartenbestellung unter Tel: 01805/565 465.

Schwelm, den 26. Oktober 2010

Ihre einzigartigen Tenorstimmen haben Tony Tchakarov (l.) und Plamen Patov zu Stars der europäischen Musikszene gemacht.
Serviceportal