Alle wollen zum Ferienspaß des Jugendzentrums

„Sport“ und „Bauernhof“ sind die beliebten Themen 2013

 

 

Die Anmeldungen für den Sommerferienspaß 2013 laufen, und schon teilt das städtische Jugendzentrum mit, dass die 2. Sommerferienwoche bereits voll ausgebucht ist. Für die anderen Wochen gibt es nur noch wenige Restplätze. Interessierte wenden sich bitte telefonisch oder persönlich an Herrn Sent im Jugendzentrum, Märkische Straße 16, Tel. 81122.

Die Ferienspaßangebote sind nur wochenweise buchbar (5 Tage von Montag bis Freitag). Das Wochenpaket kostet nur jeweils 46 Euro pro Woche, inklusive Essen, Betreuung, Tagesfahrt, Bastelmaterial etc.

Die Kinder im Alter von 6-14 Jahren können zwischen 8 bis 10 Uhr gebracht werden. Um 10 Uhr gibt es eine kleine Frühstücksbesprechung. Danach beginnen die zahlreichen breitgefächerten Angebote im Ferienspaß. Die Kinder können an Kreativangeboten teilnehmen, Fußball oder Hockey spielen, Kettcar fahren, Turniere kickern und Billard spielen.

In jeder Woche wird eine Tagesfahrt durchgeführt, zu der die Kinder ein Lunchpaket mitbekommen. An den anderen Tagen wird ihnen jeden Tag um 12.30 Uhr im Jugendzentrum ein vollwertiges Mittagessen serviert. Die Aktivitäten im Jugendzentrum enden um 16:30 Uhr. (Die Ausflüge erfolgen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.)

In den ersten drei Wochen des Sommerferienspaßes steht das Thema Sport auf dem Programm, in den weiteren drei Wochen dreht sich alles um das Thema Bauernhof. Die Tagesfahrten und Kreativangebote sind jeweils auf diese Themenfelder ausgerichtet.

Hier der Blick auf die Ausflüge:

Woche 1 ( 22.-26.07.): Ausflug zum Sportmuseum nach Köln mit kleiner Führung.

Woche 2: ausgebucht

Woche 3 (5.-9.8.): Ausflug zum Spielpark „Upsalla“ nach Oberbarmen.

Woche  4 (12.-16.08.): Besuch des Kinderbauernhofes Neuss mit Teilnahme an einer Rallye über den Bauernhof.

Woche 5 (19.-23.08.): Besuch der Kinder- und Jugendfarm in Wuppertal. Hier gibt es viele Tiere zu bewundern, zu pflegen und zu streicheln.

Woche 6 (26.-30.08.): Zum Schluss gibt es einen Ausflug zum Dortmunder Zoo mit seinem tollen Streichelzoo, in dem man sich wie auf dem Bauernhof fühlt.

Der Tipp: Schnell anmelden, damit die Sommerferien ein wundervolles Erlebnis werden.

Schwelm, den 14. Mai 2013

Katja Pfaffenbach sind mit ihren "Momentaufnahmen" Bilder vom unverfälschten Leben gelungen.
Die Schwelmerin Katja Pfaffenbach ist eine der renommiertesten Künstlerinnen der Region.
Serviceportal