Aufgemerkt und hingehört: Schwelms JeKi-Kinder geben Abschlusskonzerte

Samstag in der Mensa des Märkischen Gymnasiums

Bereits seit vier Jahren erfreut sich das JeKi-Programm (Jedem Kind ein Instrument) in Schwelm wachsender Beliebtheit. In jedem Schuljahr nehmen über 500 Kinder der Schwelmer Grundschulen daran teil.

Um der Öffentlichkeit zu präsentieren, was sie im letzten Schuljahr gelernt haben, geben sie am nächsten Samstag, dem 9. Juli, zwei Abschlusskonzerte in der Mensa des Märkischen Gymnasiums, Präsidentenstraße 1.

Um 10 Uhr spielen die JeKi-Kinder der Grundschulen Westfalendamm, Nordstadt und der Katholischen Grundschule Südstraße. Um 12 Uhr wird die hoffentlich zahlreich erschienene Zuhörerschaft von den Grundschulen Möllenkotten und Engelbertstraße erfreut. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Zuhören eingeladen!

Schwelm, den 5. Juli 2011

Wir machen Musik: Man kann nur staunen über das Können der Jungen und Mädchen, die am JeKi-Programm teilnehmen. Diese JeKi-Kinder gaben 2009 ihr großes Konzert: Der Raum war proppenvoll und der Beifall der begeisterten Besucher noch auf der Straße zu hören. Foto: Stadt Schwelm / Heike Rudolph
Rasch hatte man sich darauf verständigt, dass gemeinsam geherrscht wird: Prinzessin Katrin und Prinz Richard Christopher mit Schlossherr Jochen Stobbe und Kolping-Express-Schaffner Martin Heringhaus.
Doch wer die Macht übernehmen will, muss auch die Schulden der Stadt tragen, sagt Jochen Stobbe, der den hochwohlgeborenen Gästen den Etat in die Hand und die schwierige Aufgabe aufs Auge drückt.
Das bunte Völkchen amüsiert sich derweil königlich...
....und tanzt ausgelassen durch das Gemäuer.
Schon jetzt freut man sich auf den Besuch der Gäste im kommenden Jahr! Fotos: Heike Rudolph
Serviceportal