Behindertenbeirat der Stadt Schwelm lädt zur Sprechstunde am 1. September ein

Der Behindertenbeirat der Stadt Schwelm bietet einmal monatlich eine Sprechstunde an, die im Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Moltkestraße 24 stattfindet. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu sehr herzlich eingeladen. Ansprechpartnerinnen in der nächsten Sprechstunde am Montag, dem 1. September, werden Frau Simone Strasser und Herr Frank Sprock sein. Wegen der nachfolgenden Wahlversammlung zur Neubildung des Behindertenbeirates wird die Sprechstunde ausnahmsweise um eine halbe Stunde verkürzt; sie dauert von 15 bis 16.30 Uhr. Der Behindertenbeirat der Stadt Schwelm wurde im März 2012 gegründet und ist dem Hauptausschuss der Stadt Schwelm zugeordnet. Die E-Mail-Adresse des Behindertenbeirates lautet: behindertenbeirat(at)schwelm.de.

Schwelm, den 27. August 2014

 

 

Erste Reihe v.l.: Schulleiter Matthias Wagener, Hans Neumann, der Mann, der nun „schulfrei“ hat, Bürgermeister Jochen Stobbe, Waltraud Neumann und Werner Marold, der frühere Schulleiter. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Das ist der neue Schwelmer Stadtrat. Die konstituierende Sitzung fand im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Schwelm statt.
Bürgermeister Jochen Stobbe mit seinen drei Stellvertreterinnen für die Repräsentanz, v.l. Brigitta Gießwein, Christiane Sartor und Dr. Frauke Hortolani.
Vorurteilslos und offen für jeden Menschen: Santo Ferrara, der Schwelm stets würdevoll vertreten hat.
Herzlich dankte Bürgermeister Jochen Stobbe den aussscheidenden Ratsmitgliedern, von denen viele ihren Sachverstand künftig als sachkundige Bürgerinnen und Bürger in die kommunalpolitische Arbeit einbringen werden. V.l.: Rolf Steuernagel, Bernd Hens, Ulrich Schwabe, Heinz Oehl, Ingrid Orentat-Steding, Jan Poschmann, Christian Grothoff-Blum, Santo Ferrara und Gudrun Werner. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal