Bürgerbüro an Eltern: Kinder brauchen ab 26. Juni eigenes gültiges Reisedokument

Das  Bürgerbüro der Stadt Schwelm bittet Familien, die sich mit den Planungen für die

Sommerferien befassen, auf die Gültigkeit ihrer Ausweisdokumente zu achten. Außerdem sollte eine wichtige Änderung im deutschen Passrecht beachtet werden: So müssen ab dem 26. Juni dieses Jahres alle Kinder bei Reisen in das Ausland ein eigenes Reisedokument besitzen. Dies gilt unabhängig vom Alter der Kinder. Aufgrund dieser Änderung sind ab diesem Zeitpunkt Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig!

 

Erfahrungsgemäß ist das Antragsaufkommen vor den Sommerferien

groß, so dass u. a. mit längeren Produktionszeiten zu rechnen ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros in der Moltkestraße 24 empfehlen daher, entsprechende Dokumente rechtzeitig zu beantragen. Die Öffnungszeiten sind: montags 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; dienstags bis freitags 7.30 bis 12.30 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr.

 

 

Schwelm, den 18. April 2012

 

Sarah Junker (r.) hat das Afrika-Projekt des Kulturbüros entwickelt. Zusammen mit Büchereileiterin Kornelia Wilberg stellt sie jene Bücher vor, die die Stadtbücherei zum Thema "Afrika" interessierten Lesern empfiehlt. Foto: Heike Rudolph
Serviceportal