„Café International“ mit unsterblichen Melodien

Beschwingtes Schwelmer NEUJAHRSKONZERT im Schloss Martfeld / Sparkasse sponsert traditionsreiche Veranstaltung

Mit bezaubernden und unvergänglich schönen Melodien werden Freundinnen und Freunde der Musik im Schloss Martfeld das „Neue Jahr“ begrüßen dürfen. So stehen u.a. Werke von Bernstein, Martini, Léhar, Joplin, Gardel, Dworak, Johann Strauss Vater und Sohn auf dem exquisiten Programm dieser beschwingten musikalischen Veranstaltung, die den viel versprechenden Titel „Café International“ trägt. Das Kulturbüro der Stadt teilt mit, dass ab sofort Karten für das beliebte Neujahrskonzert  erworben werden können, das am Freitag, dem 1. Januar 2016, um 11:30 Uhr beginnt (Einlass: 11 Uhr).

Es wirken mit: Jens Brockmann (Viola); Tobias Deutschmann (Klavier und Moderation); Solvejg Friedrich (Kontrabass); Axel Hess (Violine), Hoeng-Ae Kim (Sopran); Liviu Neagu-Gruber (Violine) und Hyeon-Woo Park (Violoncello).

Die Karten kosten 20,00 € für Erwachsene, 15,00 € für Schüler/innen, Studentinnen und Studenten und 10,00 € Schwelm-Pass, Juleica. Sie können wie immer bei der Stadt Schwelm, Moltkestraße 24, erworben werden, und zwar im Kulturbüro, Tel. 02336./ 801-273, und im Bürgerbüro, Tel. 02336 / 801-255.E-Mail: schmittutz(at)schwelm.de.

Da die Verwaltung auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr schließen wird, endet der Kartenvorverkauf am Freitag, dem 18. Dezember, 12:00 Uhr.

Restkarten können, soweit noch vorhanden, am 1. Januar ab 11:00 Uhr an der Tageskasse erworben werden.

Das Konzert wäre als freiwillige Leistung der Stadt Schwelm wegen der haushaltswirtschaftlichen Sperre beinahe nicht zustande gekommen. Es kann nur stattfinden, weil die Stadtsparkasse Schwelm als Sponsor der traditionsreichen Veranstaltung auftritt.  An die Sparkasse ergeht ein sehr herzlicher Dank!

Schwelm, den 3. Dezember 2015

 

 

 

 

Sabine Stippel-Fluit und Peter Eibert freuen sich über die wunderbaren Minidecken von Mona und Bernhard Müller (Mitte). Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Diese herausragenden Künstlerinnen und Künstler werden die Gäste des Schwelmer Neujahrskonzertes im Schloss Martfeld mit einem Programm begeistern, das den viel versprechenden Titel „Café International“ trägt.
Serviceportal