Cineswimming im Schwelmer Hallenbad

„Ice Age 4“ und „Hangover 2“: Kinospaß in Badekleidung!

Das haben die Bürgerinnen und Bürger im Schwelmer Hallenbad noch nicht erlebt.  Sie tragen dort zwar Badehose und Badeanzug und liegen und sitzen auch auf dem Wasser, schwimmen aber nicht, sondern gucken KINO! Das ist nicht nur in Schwelm Premiere, sondern auch in der Region einmalig.

Initiativ geworden ist der städtische Fachbereich Familie und Bildung, der vom Cineswimming gehört hatte und es schließlich nach Schwelm holte. Der „Kinospaß in Badekleidung“ findet am Samstag, dem 12. Januar, mit zwei Vorstellungen im Hallenbad in der Mittelstraße 33 statt. Um 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) startet der bekannte Film „Ice Age 4“. Um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) läuft der Streifen „Hangover“ an. Der Eintritt kostet pro Vorstellung 5,00 €. Die Karten können jetzt schon im Hallenbad erworben werden – sie werden wahrscheinlich schnell vergriffen sein.  

Schwelm, den 20. Dezember 2012

 

 

Nach 41 Jahren ist Schwelms Leitender Schwimm-Meister Ulrich Sauer nun in Rente gegangen. Seine verdienstvolle Arbeit für die Stadt Schwelm wurde nachhaltig gewürdigt von Bürgermeister Jochen Stobbe, Schwelms Beigeordnetem und Kämmerer Ralf Schweinsberg (2.v.l.), Andreas Tolksdorf, Leiter des Fachbereichs Zentraler Service (2.v.r.), Dieter Lalic (Fachbereich Familie und Bildung, l.), Christiane Rath (1. stellv. Personalratsvorsitzende, r.) und natürlich Ulrich Sauers Nachfolgerin, der Leitenden Schwimm-Meisterin Anja Lefarth.
Diese beiden entzückenden Enten sollen Ulrich Sauer an seine lange und erfolgreiche Arbeit für die Schwelmer Bäder erinnern. Fotos: Heike Rudolph
Serviceportal