Städtische Musikschule: Samstag Schnupperkurs für die Baglama

Die Städtische Musikschule Schwelm geht wieder einmal neue Wege. So bietet sie am Samstag, dem 21. Februar, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr einen Schnupperkurs für die türkische Baglama an. Auf dieser türkischen Laute, auch Saz genannt wird, wird in vielen Ländern des Mittelmeerraumes sehr gern musiziert.

Geleitet wird der Schnupperkurs von dem versierten Baglama-Spieler Herrn Özgür Aka, der auch an der Musikschule „Orient“ in Bochum unterrichtet. Eingeladen sind alle, die sich für die Baglama und das zukünftige Erlernen dieses außergewöhnlichen Instruments interessieren. Das Alter spielt dabei keine Rolle, Wer eine Baglama besitzt, sollte diese zum Schnupperkurs mitbringen.

Für die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hält Herr Aka, soweit möglich, Leihinstrumente bereit. Die Städtische Musikschule freut sich auf eine große Teilnehmerschar!

Veranstaltungsort für den Schnupperkurs ist die Städtische Musikschule Schwelm, Kaiserstraße 69, Raum 1110 (Erdgeschoss), Eingang über den Hof. Zur Deckung der Unkosten wird eine Teilnehmergebühr von 5 € erhoben, die vor Ort zu zahlen ist.

Anmeldungen werden ab sofort in der Geschäftsstelle der Musikschule, Moltkestraße 26, entgegengenommen, und zwar vormittags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 16 Uhr. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich telefonisch unter 02336/801-276 oder 801-279 bzw. per E-Mail unter weidner(at)schwelm.de anzumelden.

Nach dem Schnupperkurs besteht die Möglichkeit, sich zum weiteren Unterricht an der Städtischen Musikschule anzumelden. Der Unterricht wird dann einmal wöchentlich jeweils 45 Minuten in größeren Gruppen stattfinden. Die monatliche Unterrichtsgebühr wird 20 € betragen.

Schwelm, den 16. Februar 2009

 

 

"Hier in Schwelm", vorgestellt von Bürgermeister Dr. Jürgen Steinrücke, Pressesprecherin Heike Rudolph und Thomas Berker, Werbeberatung. Foto: Ina Söhn
Herr Özgür Aka gibt den Baglama-Unterricht.
Serviceportal