Dracula in Schwelms Realschule

Dirk Sondermann über Transsilvanien und den Vampirmythos

Vor kurzem besuchte Dirk Sondermann, Sammler und Erzähler von Sagen und Märchen, im Rahmen des Projektes „Kulturrucksack“  des Landes NRW,  die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Schwelm.  Im Gepäck hatte er einen Totenschädel, den er nach eigenen Angaben aus Transsilvanien mitgebracht hatte, sowie Informationen zum Thema Dracula.

Den Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs brachte Dirk Sondermann die Handlung des berühmten Romans von Bram Stoker näher, aus dem er auch Passagen vorlas. Außerdem hatte D. Sondermann viel Interessantes über die Region Transsilvanien und die Ursprünge des Vampirmythos zu berichten. Eine spannende und ziemlich gruselige Schulstunde, darüber waren sich alle einig. Organisiert hatte diesen außergewöhnlichen Besuch für die Schule die Stadtbücherei Schwelm.

Schwelm, den 20. Mai 2014

Die bekannte Koloratursopranistin Elena Fink gastiert am 8. Mai mit dem Martfeld-Quartett in Schwelm.
Mit Spannung verfolgten die Schülerinnen und Schüler die Ausführungen von Dirk Sondermann.
Serviceportal