Einschulung am Ländchenweg: Verwaltung empfiehlt Parken am Schwelmebad

Am Donnerstag, dem 21. August, wird es „ernst“: Aus kleinen Jungen und Mädchen werden Erstklässlerinnen und Erstklässler. Die Einschulung ist ein wichtiger Tag im Leben der Kinder, an dem neben Eltern und Geschwistern oft auch Großeltern, Tanten, Onkel und Paten teilnehmen, so dass an den Schulen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Mit Blick auf die Grundschule Ländchenweg empfiehlt die Stadtverwaltung Schwelm, den Parkplatz des Schwelmebades zu benutzen. Von dort ist die Schule fußläufig schnell zu erreichen.

Schwelm, den 20. August 2014

Serviceportal