„Kunst und Klang“ am und im Schloss Martfeld

37. Schwelmer Kunstmarkt mit Schmuck, Keramik, Glas, Musik und Malerei

„Kunst & Klang", die beliebte Veranstaltung am Schloss Martfeld, wird am Sonntag, dem 5. Juni, wieder Tausende von Besuchern erfreuen. Von 12 bis 17 Uhr präsentieren zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller aus allen Teilen der Bundesrepublik auf dem weit über die Region hinaus bekannten Kunst-Handwerker-Markt ihre schönsten Stücke. Der städtische Fachbereich Schule, Kultur, Sport, der zu dieser Veranstaltung sehr herzlich einlädt, verspricht den Gästen eine attraktive Auswahl an Schmuck, Malerei, Grafik und Arbeiten aus Holz, Glas und Keramik.

Die Kunst wird durch die bekannte Schwelmer Malerin Katja Pfaffenbach vertreten, die ausdrucksstarke Werke in den beiden Veranstaltungsräumen von Schloss Martfeld zeigt. Sie präsentiert Federzeichnungen und Ölbilder (mit Pinsel oder Palettmesser gestaltet). Ihre Schwarz/ Weiß-Exponate sind mit Graphitpulver hergestellt worden. Frau Pfaffenbachs Werke zeigen Menschen, Natur und Schwelm-Motive, die unsere Stadt auf eine Weise vor das Auge führen, als erlebe man sie in der Rolle des Betrachters ganz neu. Die Bilder dieser Ausstellung sind in den vergangenen anderthalb Jahren entstanden.


Das bedeutungsvolle Regionalmuseum im Schloss Martfeld ist von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Für den Klang zur Kunst sorgen zwei beliebte Bands: „Jens and Friends“ sind von 12 bis 13 Uhr und von 13:15 bis 14:15 Uhr zu hören. Die Band hat sich 2014 zusammengefunden. Die vier leidenschaftlichen Musiker blicken auf über 25 Jahre Livemusik zurück. Mit Akustikgitarre, Blues-Harp, Saxofon, Bass, Percussions und zweistimmigem Harmoniegesang werden (alt)bekannte Hits auf mitreißende Art neu interpretiert. Das breitgefächerte Repertoire, quer durch die Musikgeschichte, sorgt für ein stimmungsvolles Live-Erlebnis. Im Programm sind Klassiker zum Beispiel von Elvis Presley, John Denver, Eric Clapton, CCR und Dolly Parton enthalten. Es spielen: Jens Voigt (Rhythmusgitarre, Gesang), Ralf Fuckardt (Blues-Harp, Saxofon, Cajon, Gesang), Mica Abel (Gesang) und Klaus Eisner (Bass).

 

Die Gruppe „Los Elegantos“ schließt sich von 14:45 bis 15:45 Uhr und von 16 bis 17 Uhr mit Gute-Laune-Swing an. Die beliebte Swingband mit Sängerin Wilma Pilz, Gitarrist Hansi Reinhardt und Bassist Willem Tönsing hat sich der gepflegten Unterhaltungsmusik verschrieben und spielt eine gelungene Mischung aus Jazzstandards, Swing und Evergreens — ausschließlich auf akustischen Instrumenten und in zeitgemäßer Interpretation. Die charmante Sängerin und ihre eleganten Musiker reichern ihr durchgängig eingängiges Repertoire mit Witz und Tempo an, immer im Kontakt mit ihrem Publikum.

 

Selbstverständlich wird auch auf diesem Kunstmarkt wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Schwelm, den 24. Mai 2016

Ken Ossenberg von der Firma Hörmann (Mitte) tauschte jetzt an zwei Feuerwehr-Standorten in Schwelm die alten Sirenen gegen neuen elektronische Sirenen aus. Feuerwehrchef Matthias Jansen, Oliver Dag (Leiter der vorbeugenden Gefahrenabwehr), Mike Reuter (Wachabteilungsführer) und Roman Paris (Brandmeister) freuen sich über die gelungene Aktion.
Stimmungsvoll wird sich der 37. Schwelmer Kunstmarkt am und im Schloss Martfeld gestalten. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Arno Kowalewski
Die alte Motorsirene...
Für Gute-Laune-Swing sorgt die Formation "Los Elegantos".
...und der neue elektronische Sirenentyp. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph und Feuerwehr Schwelm
"Jens and Friends" locken mit Hits von Elvis Presley, John Denver und Creedence Clearwater Revival.
Einen spannenden Ausschnitt ihres Werkes zeigt die bekannte Schwelmer Künstlerin Katja Pfaffenbach. Fotos: Privat
Serviceportal