Ensembles spielen am 2. Juli in oberer Kirchstraße

Klangvoller Schuljahresabschluss der Städtischen Musikschule

 

Am Mittwoch, dem 2. Juli, läutet die Musikschule mit viel Musik die schöne Zeit der Sommerferien ein. In der Zeit von 16 bis 19 Uhr treten verschiedene Ensembles in der oberen Kirchstraße auf. Von den JeKi-Kindern aus verschiedenen Grundschulen bis hin zu den erwachsenen Schülerinnen und Schülern im Salonorchester und im Popchor ist die ganze Bandbreite der Musikschularbeit vertreten.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Förderverein der Musikschule, der mit Kaltgetränken und einem kleinen Kuchenbuffet aufwartet, von der Kaffeerösterei Rabenschwarz, die den Kaffee zum Kuchen serviert, der Restauration Coerri und der Pizzeria „La Focaccia“, die die Besucher gern mit einem kleinen Imbiss verwöhnen, sowie von der Geschenkboutique Potpourri, Schnitt-Effekte Julia Romano und der Ralf Stoffels Stiftung für Jugend, Soziales, Kultur und Stadtentwicklung in Schwelm.

An einem Infostand der Musikschule können sich zukünftige Schülerinnen und Schüler informieren und beraten lassen. Die Musikschule hofft auf sonniges Wetter und viele musikbegeisterte Besucherinnen und Besucher!

Schwelm, den 23. Juni 2014

"Los Angeles" - eines der Werke von Erich Bitter, die im Haus Martfeld gezeigt werden. Die Ausstellung wird am Freitag, dem 6. Juni, eröffnet.
Und so stimmungsvoll geht es zu, wenn die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule auftreten. Unser Foto entstand vor kurzem auf dem Kirchstraßenfest 2014.
Radsportler, Motorsportler, Spezialist für Rennfahrerbekleidung, Automobil-Entwickler - und Maler. Der gebürtige Schwelmer Erich Bitter ist eine ungemein kreative Persönlichkeit. Foto: Lutz Keiss
Serviceportal