Fjordlandschaften Norwegens, Teil 2

Montag unterwegs mit Freier Wohlfahrtspflege und VHS

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Schwelm und die VHS laden alle Interessierten sehr herzlich zu einer weiteren Lichtbilder-Reise durch die Fjordlandschaften Norwegens unter Leitung von Gabriele Müller ein. Der Vortrag findet in der Montagsrunde am 28. März um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) im Paulus Gemeindehaus am Oberloh statt. Der Eintritt beträgt 1,50 €; Schwelm-Pass-Inhaber und Heimbewohner zahlen 0,75 €. Den ehrenamtlichen Service mit Kaffee und Gebäck übernehmen in der Pause die Damen der Arbeiterwohlfahrt.

Gabriele Müller: „Auf unserer Reise durchfahren wir den Jostedalsbreen Nationalpark und schauen uns den Bøyabreengletscher an. Anschließend unternehmen wir die zweistündige Fahrt durch den ,König der Fjorde’ – dem wunderschönen Sognefjord. Der Höhepunkt dieser Bilderbuchfahrt ist die Durchfahrt des 17 km langen Nebenarmes – des Naerøyfjords. Danach geht es per Bus nach Flåm, um die einstündige Bahnfahrt mit der berühmten Bergen- und Flåmbahn nach Myrdal zu unternehmen. Zum Abschluss geht es in die Hauptstadt Norwegens – Oslo. Hier schauen wir uns die beeindruckende Festung ,Akershus’ und den bekannten Vigelandpark an“.

Schwelm, den 22. März 2011     

 

Die jungen Lesefreunde der 4b und ihre Klassenlehrerin Ruth Beck lauschten begeistert dem Bürgermeister, der zwei kindgerechte Geschichten vorlas. Foto: Heike Rudolph
Cornelia Hackler, Dr. Eva Cichy und Professor Dr. Michael Baales an der Fundstelle an der Christuskirche. Foto: Heike Rudolph
Serviceportal