Freie Plätze in der „Musikalischen Krabbelstube“

Die Städtische Musikschule Schwelm hat ab sofort noch einige freie Plätze in ihrer „Musikalischen Krabbelstube“. Der Unterricht wendet sich an 2- und 3-jährige Kinder in Begleitung eines Erwachsenen. Inhalte sind: einfache Musik- und Bewegungsspiele, gemeinsames Singen alter und neuer Kinderlieder, Vermittlung von Versen, Finger- und Singspielen, Musizieren, Tanzen und Malen.

Der Unterricht findet einmal wöchentlich (45 Minuten) im Musikschulgebäude Kaiserstraße 69 statt, und zwar jeweils am Donnerstag in der Zeit von 16.00 – 16.45 Uhr. Der Unterricht ist fortlaufend und dauert in der Regel bis die Kinder alt genug sind, um in die Musikalische Früherziehung zu wechseln. Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt 22,20 €. Die Kursleitung hat Ann-Kristin Dorfmüller.

Interessierte Eltern können ihre Kinder ab sofort in der Geschäftsstelle der Musikschule, Moltkestraße 24, Raum 204 bei Frau Ophof anmelden. Telefonisch ist die Geschäftsstelle unter der Nummer 02336/801279 oder unter ophof(at)schwelm.de zu erreichen.

Schwelm, den 14. April 2015

 

 

 

Das Programm des Konzertes umfasst u.a. klassische Kompositionen, irische Musik, Spirituals und Songs aus der Popmusik.
Inhalte der Musikalischen Krabbelstube sind einfache Musik- und Bewegungsspiele, gemeinsames Singen alter und neuer Kinderlieder, Vermittlung von Versen, Finger- und Singspielen, Musizieren, Tanzen und Malen.
Der Workshop wird von Svenja Wüstermann geleitet. Im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres gestaltet sie in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro das Projekt für Kinder. Mit viel Spaß und Begeisterung wird sie den Kindern Wissenswertes über Geschichte und Kultur vermitteln und tolle Kunstwerke mit ihnen herstellen.
Serviceportal