Herzlich willkommen zur 4. Schwelmer Frühjahrsmesse!

Am 4. und 5. Juni 2016 erstmals in neuer Dreifeldsporthalle

Am Samstag, den 4. Juni, öffnet die Informations- und Verbrauchermesse um 10 Uhr in der Dreifeldsporthalle, Milsper Straße, im Innen- und Außenbereich ihre Pforten für das interessierte Publikum. Der Eintritt ist kostenfrei. Bis Sonntag 18 Uhr haben die Besucher Zeit sich bei Banken, Dienstleistern und Handwerkern zu informieren und beraten zu lassen.

Bei Vorführungen und Mitmachaktionen des Fitnessstudios Schwelm, des Judo-Clubs Samurai und von Frau Ilona Bolz können die Gäste neue Eindrücke gewinnen und vielleicht das eine oder andere Neue für sich entdecken. Bei einem Getränk und einem kleinen Snack können sich die Besucher/innen ebenfalls eine Auszeit gönnen. Die EN-Baskets veranstalten ein Freikorbwerfen.

Zusätzlich können die Gäste an einem Gewinnspiel teilnehmen. Einfach eine Karte mit drei Fragen am Stand der GSWS abholen, beantworten und mit etwas Glück am Sonntag um 16:30 Uhr bei der Verlosung gewinnen.

Die GSWS wünscht allen Ausstellerinnen und Ausstellern und den Besucher/innen eine schöne und erfolgreiche Messe.

Die GSWS bittet alle Besucher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem kostenlosen Shuttlebus zur Halle zur kommen. Der Shuttlebus fährt im 30-Minuten Takt zwischen Halle – Parkplatz am Brunnen - Straßenverkehrsamt – Bahnhof!!

Ein Dank gilt den Messe-Hauptsponsoren: AVU und Städtische Sparkasse zu Schwelm sowie allen weiteren Unterstützern.

Die Aussteller/innen

Im Innenbereich:

1.    Städtische Sparkasse Schwelm

2.    Stadtverwaltung Schwelm

3.    Credit- u. Volksbank eG

4.    Curanum Westfalen GmbH Seniorenresidenz

5.    AOK Nord West

6.    EN Baskets

7.    Putz Stuck Innenausbau Schökel

8.    Bausachverständiger Energieberater Blome

9.    AVU AG

10. Schwelmer & Soziale Wohnungsbaugenossenschaft eG

11. Fritz Eckhardt KG – Schrott- und Metallgroßhandel

12. Die Metallbauer GmbH – Metallbau- und Schweißerarbeiten

13. Nepomuk GmbH – Heizungen, Bäder, Heizkraft- und Solaranlagen

14. Winkel GmbH - Sanitär und Heizung

15. Malerbetrieb Friedbert Kaufmann GmbH

16. Informationsverarbeitung Jeschak

17. Insektenschutz Franke

18. Werbetechnik Dorau

19. Feierabendhaus

20. Tischlerei Kern

21. SHS Hausservice

22. Elektro Schöneweiß

23. Logo!Messebau

24. Sadik Serifoglu Fahrzeugtechnik

25. Hans Eisermann GmbH

26. Fitnessstudio Schwelm

27. Augenoptiker Schäfer

28. RTZ – Regionales Therapie Zentrum

29. Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung GmbH & Co. KG

Im Außenbereich:

1.    Ennepe-Ruhr-Kreis

2.    Karl Krebs GmbH - Bauelemente

3.    Spedition Honselmann GmbH & Co. KG – Spedition, Logistik, Lager

4.    Boldt & Fassbender GmbH - Rolltore und Rollgitter

5.    Fritz Eckhardt KG – Schrott- und Metallgroßhandel (innen und außen)

6.    Autohaus Tepass & Seiz

7.    Feuerwehr Schwelm

8.    Die Metallbauer GmbH – Metallbau- und Schweißerarbeiten (innen und außen)

9.    Werkzeug Döring HandelsGmbH

10. Visio-rx Brillen

11. Pampered Chef

Essen und Getränke

Innenbereich:

Kaffee und Kuchen

Baguettes, Canapés

weitere Getränke

Außenbereich:

Würstchen, Pommes

Getränke

Rahmenprogramm

Samstag:

Gymnastikraum (OHNE Schuhe)

11:30 Uhr  Gesunder Rücken

12:00 Uhr  Klangschalen Pause

14:00 Uhr  Yoga Workshop

Aktionsfläche

10:00 Uhr  Offizielle Eröffnung und Begrüßung durch Frau Bürgermeisterin Gabriele Grollmann und

                  Frau Christine Beyer, Geschäftsführerin GSWS

13:00 Uhr  Zumba/Step/Salsa Vorführung

15:00 Uhr  Judo Vorführung

16:00 Uhr  Zumba/Step/Salsa Vorführung

Sonntag:

Gymnastikraum (OHNE Schuhe)

Samstag:

11:30 Uhr  Gesunder Rücken

12:00 Uhr  Klangschalen Pause

Aktionsfläche

13:00 Uhr  Zumba/Step/Salsa Vorführung

15:00 Uhr  Judo Vorführung

16:00 Uhr  Zumba/Step/Salsa Vorführung

16:30 Uhr  Preisverleihung Gewinnspiel.

Schwelm, den 31. Mai 2016

 

 

 

„Beginn von Lösungen“ steht auf einer der Karten, die der Schwelmer Architekt Klaus Lange in den Händen hält. Mit diesem Satz hatte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann am 28. Oktober 2015 den Tag markiert, von dem an in unzähligen Gesprächen mit allen Beteiligten Lösungen für das Bauvorhaben „Alte Brauerei“ entwickelt wurden. Dieser Prozess mündete jetzt im Ausstellen einer ersten Baugenehmigung, und zwar für den Bereich „Neubau“. In der Mitte Schwelms Beigeordneter und Kämmerer Ralf Schweinsberg. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal