Historische Bibliothek im Haus Martfeld

Mittwoch 3. Veranstaltung des Lesereihe / Thema: Apothekenwesen

 

 

In der Reihe „Altes neu entdeckt -  Historische Literatur – moderne Themen“ geht es am Mittwoch, dem 15. Mai, ab 18 Uhr im Haus Martfeld um das vielversprechende Thema „Apothekenwesen“. Die bekannte Schwelmer Apothekerin Regina Schmidt und Bibliothekskennerin Hildegard Berg zeigen wertvolle Bücher und Folianten aus dem Bestand der Historischen Bibliothek Martfeld und spiegeln das Thema aus heutiger Sicht. Als Gast wird Heidemarie Kube Gedichte zum Thema lesen.

Der Eintrittspreis beträgt 2,00 €, die zur Restaurierung der historischen Bücher verwendet werden. Das Schloss-Restaurant Martfeld bietet zudem passend zum Thema des Abends und im Anschluss an die Lesung eine kleine Köstlichkeit zum Preis von ca. 5,00 € an.    

Eine Veranstaltung der Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Kultur und Natur, Schwelm, des städtischen Kulturbüros und des Vereins für Heimatkunde, Schwelm.

Schwelm, den 13. Mai 2013

 

 

Serviceportal