Förderverein spendet Bücher und Hörbücher für die Stadtbücherei

Dank der Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Schwelm e.V. können die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei den Leserinnen und Lesern zahlreiche neue Wunschromane anbieten. Darunter befinden sich Werke von John le Carré, Simon Beckett und Daniel Kehlmann.

Die großzügige Spende eines Vereinsmitgliedes erlaubt zudem den Kauf neuer Hörbücher. „Mein Vater konnte Hörbücher genießen, als seine Augen schlechter wurden. Zu seiner Erinnerung spende ich etwas für andere Menschen“ erklärte die Spenderin, die gerne anonym bleiben möchte.

Weiterhin übergab die 2. Vorsitzende des Fördervereins, Manuela Lindner-Pawlik, Büchereileiterin Kornelia Wilberg 20 spannende Geschichten für Kinder.

Die neuen Medien können in der Bücherei zu den Öffnungszeiten montags u. donnerstags 10 bis 18 Uhr, dienstags 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, freitags u. samstags 10 bis 13 Uhr ausgeliehen oder vorbestellt werden. Alternativ können Leser/Hörer die Medien über die Internetseite www.schwelm.de/buch/ vormerken lassen.

Schwelm, 27. Februar 2009

 

Die jungen Schwelmerinnen und Schwelmer mit ihren Botschaften, die jetzt jeder im öffentlichen Raum lesen kann. Foto: Katja Pfaffenbach
Manuela Lindner-Pawlik (l.) und Kornelia Wilberg mit den neuen Medien. Foto: Heike Rudolph
Serviceportal