Meine Heimat – Mazedonien: Bilder von Vasilka Kircher in Stadtbücherei

Meine Heimat – Mazedonien“ ist das Thema der Ausstellung von Vasilka Kircher in der Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11.Vasilka Kirchner stammt aus Mazedonien und lebt seit 46 Jahren in Deutschland. In ihren Bildern hält sie die Erinnerung an ihre schöne Heimat wach. Ihre Werke, die mit Aquarell- und Wasserfarben gemalt wurden, zeigen die Küste, verträumte Dörfer, Fischerboote und viele andere Impressionen aus dem ländlichen Mazedonien. Vasilka Kircher hat bereits mehrere kleine feine Ausstellungen in Schwelm bestritten. Die Bilder in der Stadtbücherei werden mehrere Wochen zu sehen sein.

Schwelm, den 29. Oktober 2015

 

 

Seit 2001 zeigt Vasilka Kircher (m.) immer wieder reizvolle Bilder, die von ihrer Heimat Mazedonien erzählen. Büchereileiterin Kornelia Wilberg und Yannik Blase, der in der Bücherei ein Freiwilliges Soziales Jahr ableistet, freuen sich sehr über die schönen Werke. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal