Mittwoch in der Kirchstraße: Stimmungsvoller Jahresabschluss der Städtischen Musikschule

Am Mittwoch, dem 17. Juni, läutet die Musikschule mit viel Musik langsam die schöne Zeit der Sommerferien ein. Von 16 bis 19 Uhr treten verschiedene Ensembles in der oberen Kirchstraße auf,

Von den Kleinsten aus der Musikalischen Früherziehung über die JeKi-Ensembles der Grundschulen Engelbertstraße und Ländchenweg bis zu einem Auftritt der neu gegründeten Schülerband, den erwachsenen Schülerinnen und Schülern im Salonorchester „Schwelmer Melange“ und dem Popchor „Die Sirenen“  ist die ganze Bandbreite der Musikschularbeit vertreten.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Förderverein der Musikschule, der mit Kaltgetränken und einem kleinen Kuchenbuffet  aufwartet, von der Kaffeerösterei Rabenschwarz, die den Kaffee zum Kuchen serviert, der Pizzeria „La Focaccia“, die die Besucher gern mit einem kleinen Imbiss verwöhnt, sowie von der Geschenkboutique Potpourri, Schnitt-Effekte Julia Romano und der Ralf Stoffels-Stiftung für Jugend, Soziales, Kultur und Stadtentwicklung in Schwelm.

An einem Infostand der Musikschule können sich zukünftige Schülerinnen und Schüler informieren und beraten lassen.

Die Musikschule hofft auf sonniges Wetter und auf viele musikbegeisterte Besucherinnen und Besucher!

Schwelm, den 9. Juni 2015

 

 

 

 

Die Verträge sind unter Dach und Fach. Vorne: Bürgermeister Jochen Stobbe und Ralf Holtmann, Prokurist AVU Netz GmbH. Hinten v. l.: Wilfried Guthier, Leiter des städtischen Fachbereichs Bürgerservice, Ralf Schweinsberg, Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Schwelm, Markus Heinrich vom Rechtsanwaltsbüro Wolter Hoppenberg und Uwe Träris, Vorstand AVU AG. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal