Musikalisches Feuerwerk von Klassik bis Musical: Neujahrskonzert im Haus Martfeld!

Das neue Jahr beginnt in Schwelm mit einem musikalischen Hochgenuss, dem beliebten Neujahrskonzert. Das Konzert am Sonntag, dem 1. Januar, im Haus Martfeld (Haus Martfeld 1) beginnt um 14 Uhr (Einlass 13.30 Uhr). Marie Giroux (Mezzosopran), Joseph Schnurr (Tenor) und Nico Stabel (Piano) versprechen Musik von Klassik bis zum Musical.

Marie Giroux wird von skurrilen und originellen Neujahrstraditionen berichten und das Publikum auf eine Reise rund um die Welt mitnehmen: „Seien Sie zu Gast bei Prinz Orlowski in seinem exquisiten Winterquartier, um das neue Jahr mit uns glanzvoll zu begrüßen. So erfahren Sie im internationalen Kreis seines Hofes die kuriosesten oder schönsten Bräuche für Neujahr rund um die Welt!“

Marie Giroux, Joseph Schnurr und Nico Stabel weihen Sie ein in die amüsanten Geheimnisse verschiedener Kulturen. Dazu wird ein festliches musikalisches Feuerwerk von Klassik bis Musical gezündet.

Die Karten kosten 20,00 € (Erwachsene), 15,00 € (Schüler/innen, Studentinnen und Studenten) und 10,00 € (Schwelm-Pass, Juleica). Sie können wie immer bei der Stadt Schwelm, Moltkestraße 24, erworben werden, und zwar im Fachbereich Schule, Kultur, Sport, Tel. 02336 / 801-273, E-Mail: greif@schwelm.de, und im Bürgerbüro, Tel. 02336 / 801-255.

Da die Verwaltung zwischen den Tagen vom 27. bis 30. Dezember geschlossen ist, können Eintrittskarten bis einschließlich 23. Dezember an den Verkaufsstellen erworben werden (und danach, soweit noch vorhanden, an der Tageskasse).

Schwelm, den 13. Dezember 2016

Serviceportal