Nach Sanierungsphase: Hallenbad öffnet am Dienstag

Eingezwängt in ein Korsett aus Gerüsten war das Schwelmer Hallenbad in den vergangenen Wochen. Das städtische Immobilienmanagement hatte nicht nur die Sanierung des Gebäudedaches in Angriff genommen, sondern auch die Filter grundlegend überholen lassen. Hinzu kamen u.a. Fliesenarbeiten. Das Schwelmer Hallenbad öffnet nun nach Beendigung der Sanierungsphase am kommenden Dienstag, dem 18. September, wieder seine Tore. Die Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs und freitags 7 bis 20 Uhr; donnerstags 7 bis 18 Uhr; samstags 8 bis 16 Uhr; sonntags 8 bis 14 Uhr.

 

 

Schwelm, den 12. September 2012

 

Ein Buch über "Beyenburg" und einen Schwelmer Wappensticker hatte Schwelms Bürgermeister Jochen Stobbe für Wuppertals Oberbürgermeister Peter Jung im Wandergepäck. Mit von der Partie Helga Weitzel, Margret Hahn (Vorsitzende des Bürgervereins Langerfeld) und Andreas Tolksdorf (Leiter des Schwelmer Fachbereichs Zentraler Service). Fotos: Heike Rudolph
Vom 18. September an kann wieder im Hallenbad geschwommen werden. Foto: Heike Rudolph
Am Drei-Städte-Punkt stießen die Stadtoberhäupter auf das geleungene Wandergespräch an.
Stattlich war die Zahl der Bürgerinnen und Bürger, die sich am "Schnatgang" beteiligten.
Serviceportal