Niklas Lippki neuer Stadtplaner in Schwelms Stadtverwaltung

Zum 1. Oktober 2016 hat Herr Niklas Lippki seinen Dienst als Stadtplaner im Fachbereich Planen und Bauen der Stadt Schwelm aufgenommen. Damit wurde die dringend benötigte personelle Verstärkung auf diesem wichtigen Sachgebiet umgesetzt, das sich unter anderem mit für Schwelm bedeutsamen Projekten wie der „Neuen Mitte“ befasst.  

Herr Lippki, geboren 1987 in Castrop-Rauxel, studierte Raumplanung an der Technischen Universität Dortmund (Bachelor- und Master-Studium). Ein städtebauliches Referendariat bei der Bezirksregierung Münster schloss sich an, ehe Herr Lippki Stadtplaner bei der Stadt Castrop-Rauxel wurde. Sein Schwerpunkt liegt auf der Stadt- und Regionalplanung.

Schwelm, den 26. Oktober 2016

Nachtwächter Andreas Merken eröffnete den 72. Schwelmer Heimatfestzug.
Das Schwelmer Flick Flack-Theater in Aktion. Seine Leiterin Sabine Masmeier-Wegemann wird Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Workshops die wunderbare Welt des Theaters näherbringen. Fotos: Sabine Masmeier-Wegemann
Niklas Lippki (vorne) verstärkt nun das Sachgebiet Stadtplanung im Fachbereich Planen und Bauen. Zum Antritt seines Dienstes bei der Stadtverwaltung Schwelm gratulierten ihm sehr herzlich Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Beigeordneter Ralf Schweinsberg, und Wilfried Guthier, Leiter des Fachbereichs Planen und Bauen, sowie Anja Riemann, stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Zentraler Service, und Christiane Rath, Vorsitzende des Personalrates. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Grüße vom Festwagen mit Bonbons mit Blumen.
Der Festzug bot u.a. Einblick in das Leben der Eiskönigin...
...machte mit ganz besonderen Schwimmfreunden bekannt...
....ließ Ritterinnen miteinander kämpfen....
...und stellte bekannte Schwelmer Orte nach, hier den Kaal & Krißjan-Brunnen.
Preisträger der Van-Dage-Medaille 2016 ist in diesem Jahr Schwelms Ehrenobernachtwächter Christian Fasel. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann und WGS-Chefin Daniela Weithe überreichten ihm die Medaille, die stets von der Firma Gerbracht (unser Foto zeigt den Geschäftsführer Matthias Kampschulte) gestiftet wird.
Talkrunde zum Thema "Schwelm ist bunt" im improvisierten Rathaus-"Fernsehstudio".
Geschafft: Schwelms Bürgermeisterin stach traditionell das Bierfass vor der "Schwarzwald-Christel" an.
Blick aus dem Riesenrad auf Schwelms quirlige Innenstadtkirmes. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal