„Rheinreise“ im Schloss Martfeld

Mittwoch 7. Abend der Reihe „Altes neu entdeckt!“

 

 

Kulturinteressierte sind herzlich eingeladen zur 7. Veranstaltung der Reihe "Altes neu entdeckt! Historische Literatur - moderne Themen" im Schloss Martfeld. Am Mittwoch, dem 16. Oktober, dreht sich ab 18 Uhr alles um das schöne Thema „Rheinreise“.

Im historischen Teil werden Frau Hildegard Berg und Frau Anne Peter Details zu thematisch passenden historischen Büchern verraten. Frau Heidemarie Kube wird themenbezogene Gedichte vortragen, und Frau Rita Weber vom Reisebüro Weber in Schwelm referiert im aktuellen Teil über die heutigen Rheinreisen und die anhaltende Attraktivität der Rheinlandschaft.

Der Eintrittspreis beträgt 2,00 €, die zur Restaurierung der historischen Bücher verwendet werden. Die Schlossgastronomie stellt sich kulinarisch mit „Himmel und Erde“ (in kleinen Portionen) auf das Thema ein, möchte doch mancher Gast den „Rheinreise“-Abend gern gemütlich ausklingen lassen. Es freuen sich auf reges Interesse: die Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Kultur und Natur, Schwelm, das städtische Kulturbüro und der Verein für Heimatkunde Schwelm.

Schwelm, den 10. Oktober 2013

Serviceportal