Schön gebaut und liebevoll ausgestattet: Schüler/innen der Grundschule Engelbertstraße malen das neue Rathaus

Die neue Ausstellung im Schwelmer Rathaus, Hauptstraße 14, zeigt Bilder von Schülerinnen und Schülern, die sich mit dem neuen Schwelmer Rathaus befasst haben. Die Kinder der Klasse 4a der Grundschule Engelbertstraße sind als jüngste Bürgerinnen und Bürger sehr interessiert an diesem neuen Gebäude, das für Schwelm prägend sein wird und mit dem sie selbst aufwachsen werden.

Für diese Kinder ist es schon jetzt „ihr“ Schwelmer Rathaus. Denn sie sind der Meinung: „Wir sind die Zukunft von Schwelm. Wir werden hier noch lange wohnen bleiben!“

Die Stadtverwaltung empfiehlt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern: „Lassen Sie sich begeistern von diesen schönen Werken, die nichts weniger darstellen als ein Rathaus mit Herz!“

Bürgermeisterin Gabriele Grollmann begrüßte die zukunftsbewussten jungen  Künstlerinnen und Künstler und deren Schulleiter Mathias Wagener, in dessen Kunstunterricht die aussagekräftigen Zeichnungen entstanden sind, sehr herzlich zur Eröffnung der Schau. Sie lobte die anschaulichen Zeichnungen, die ein schön gestaltetes und phantasievoll möbliertes neues Schwelmer Rathaus zeigen.

Die engagierten Mädchen und Jungen, die mit kleinen Naschereien verwöhnt wurden, freuten sich, dass die Bürgermeisterin ihnen noch den Ratssaal vorstellte, in dem sie selbst auf dem Stuhl des Stadtoberhauptes Platz nehmen durften. Und es blieb auch noch Zeit für einen Abstecher ins Büro von Gabriele Grollmann.

Die Ausstellung kann bis zum Ende der Sommerferien besucht werden, montags von 8 bis 17 Uhr, dienstags und mittwochs von 8 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Kein Eintritt. Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.

Schwelm, den 19. Juli 2018

Bürgermeisterin Gabriele Grollmann eröffnete die neue Ausstellung im Schwelmer Rathaus, die diesmal Werke von Kinderhand präsentiert. Angeregt hatte das Thema "Neues Rathaus" Mathias Wagener (l.), Leiter der Grundschule Engelbertstraße.
Es blieb noch Zeit für den Besuch des Ratssaales, in dem die Mädchen und Jungen auch einmal auf dem Stuhl des Stadtoberhauptes Platz nehmen durften. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Nicole van Velzen
Serviceportal