„Schwelmer Melange“ braucht musikalische Unterstützung

Das Salonorchester „Schwelmer Melange“ der Städtischen Musikschule Schwelm sucht noch Mitspielerinnen und Mitspieler. Vor allem am Schlagzeug und bei den tiefen Streichern Violoncello und Kontrabass wird dringend musikalische Unterstützung gebraucht.

Das Salonorchester wurde im Juli 2012 gegründet, besteht zurzeit aus acht aktiven Musikerinnen und Musikern und wird von Ann-Kristin Mertmann geleitet. Bekannte Werke aus Opern und Operetten, Filmmelodien, populäre Schlager aus den Zwanziger bis Fünfziger Jahren und andere Unterhaltungswerke bilden die Grundlage des Repertoires. Wünsche und Anregungen der Teilnehmer werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt.

Geprobt wird jeden Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr im Musikschulgebäude Kaiserstraße 69, Raum 1110. Die Unterrichtsgebühren belaufen sich auf 16,85 € mtl.

Weitere Informationen, auch zu den Anmeldeformalitäten, erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Musikschule, Moltkestraße 24, Raum 204, bei Frau Ophof. Telefonisch ist die Geschäftsstelle unter der Nummer 02336/801-279 oder unter ophof(at)schwelm.de zu erreichen.

Schwelm, den 15. April 2015

Das Salonorchester „Schwelmer Melange“, hier bei einem umjubelten Auftritt auf dem „Day of Song“ 2014. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal