Sonntag im Rathaus: Willkommen zur Bundestagswahl!

Erstellt von Heike Rudolph |

Briefwahlbüro im Bürgerbüro schließt am 25. September um 12.30 Uhr / Danach Anträge für Briefwahl bis 18 Uhr im Rathaus erhältlich

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am kommenden Sonntag, dem 27. September, ab 18 Uhr das Wahlgeschehen im Ratssaal des Rathauses, Hauptstraße 14, zu verfolgen. Die eingehenden Wahlergebnisse werden auf elektronischem Wege (mit einem Beamer) an eine Wand des Ratssaales projiziert und können auch als Papierausdruck zur Verfügung gestellt werden. Radio Becker stellt – wie in der Vergangenheit – für diesen Abend Fernseher bereit, damit die Besucher auch bei der TV-Berichterstattung „am Ball bleiben“ können. Die Wahlergebnisse werden, wie in den Jahren zuvor, umgehend ins Internet eingestellt und können unter www.schwelm.de und dem Link „Wahlergebnisse“ abgerufen werden.

Noch eine wichtige Mitteilung für Bürger, die ihre Stimme für die Bundestagswahl als Briefwähler abgeben möchten: Das Briefwahlbüro im Bürgerbüro in der Moltkestraße 24 ist bis zum Freitag, dem 25. September, 12.30 Uhr, geöffnet. Hier kann man die Briefwahl beantragen und auch schon durchführen. Nach Schließung des Bürgerbüros am 25. September um 12.30 Uhr können Bürger noch bis 18 Uhr desselben Tages Briefwahlunterlagen im Wahlbüro im Rathaus in der Hauptstraße 14 beantragen. Wer will, kann auch hier dann schon als Briefwähler wählen.

Schwelm, den 22. September 2009

 

Hier spricht ein Mann mit Lebenserfahrung. Und die gibt er gerne an die Besucher seines Comedy-Abends im Jugendzentrum weiter: Moses W., die begnadete Quasselstrippe aus Essen.
Serviceportal