Staatsanwaltschaft Hagen: Kein Ermittlungsverfahren gegen Verwaltungsvorstand

Im September 2016 war bei der Staatsanwaltschaft Hagen eine anonyme Anzeige wegen Korruption und Untreue gegen Schwelms Bürgermeisterin und den Beigeordneten eingegangen. Die Staatsanwaltschaft Hagen hat nun mitgeteilt, dass die „anonyme Strafanzeige nach sorgfältiger Prüfung keine Veranlassung“ gegeben habe, gegen den Verwaltungsvorstand ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.

 

Schwelm, den 18. November 2016

Serviceportal