TBS: In Bezirk 4 Austausch der belüfteten Biotonnen gegen unbelüftete

Erstellt von Jutta Pälchen |

Im Abfuhrbezirk 4 werden am Donnerstag, dem 7. Oktober, alle alten belüfteten Biotonnen gegen neue unbelüftete ausgetauscht. Alle Bewohner im Abfuhrbezirk 4 werden gebeten, die alten Biobehälter an der Straße stehen zu lassen. Die Tauschaktion kann bis in die Abendstunden hinein dauern.

Die neuen Behälter sind daran zu erkennen, dass sie einen grauen Rumpf und einen braunen Deckel haben. Alle Eigentümer wurden angeschrieben und über den Tausch informiert. Größe und Anzahl der neu aufzustellenden Biotonnen wurden mit den Eigentümern abgestimmt. Hierbei musste natürlich das nach der Abfallsatzung vorgeschriebene Mindestvolumen berücksichtigt werden. Sollten die Mieter im Laufe der Zeit feststellen, dass das bereitgestellte Volumen nicht passend ist, können sie sich mit dem Eigentümer in Verbindung setzen. Dieser kann dann (im Rahmen der Abfallsatzung) eine Änderung der Behälter veranlassen.

Damit sind dann im gesamten Stadtgebiet die alten belüfteten Biotonnen ausgetauscht worden.

Bei dieser Aktion werden nur die belüfteten Biotonnen ausgetauscht. Unbelüftete Biotonnen werden, auch wenn sie schon genutzt wurden, nicht ausgewechselt.

Hintergrund:

Bei den seit 1994 eingesetzten Bioabfallbehältern handelt es sich um belüftete Behälter.

An den Behälterseiten befinden sich runde, von außen sichtbare Belüftungssiebe, in die Behälter sind Gitter eingesetzt.

Mittlerweile sind diese Behälter zum größten Teil defekt. Die Schäden reichen von herausgefallenen Sieben / Gittern bis hin zum Achsenbruch. Die Innenflächen nahezu aller  Behälter sind so porös, dass eine rückstandslose Reinigung kaum noch möglich ist.

Bei den belüfteten Biotonnen kam es oft zu Problemen, weil sich Kleinteile und Flüssigkeiten unterhalb des Siebes ansammelten. Teilweise trat Flüssigkeit durch die seitlichen Belüftungssiebe aus.

Die Altbehälter werden einer Wiederverwertung zugeführt.

Schwelm, den 29. September 2010

Eichenstraße 1 / Ecke Buchenstraße: Übersichtskarte, Flurplan und Luftbild.
Serviceportal