Stadt Schwelm veräußert Grundstücke Südstraße 6/6a und und Westfalendamm 15

Die Stadt Schwelm bietet die Grundstücke Südstraße 6/6a und Westfalendamm 15 zum Kauf an.

Auf dem Grundstück Südstraße 6/6a befinden sich zwei Schulgebäude. Die Schulnutzung wird zu den Sommerferien 2014 beendet und das Gebäude geräumt.

Beim Gebäude Südstraße 6 handelt es sich um ein denkmalgeschütztes, massiv erstelltes Gebäude mit Krüppelwalmdach. Der Baukörper datiert aus dem Jahr 1832. Das Gebäude Südstraße 6a – ein eingeschossiges Nebengebäude der Grundschule Südstraße 6, Baujahr 1950 - wurde in Massivbauweise errichtet.

Auf dem Grundstück Westfalendamm 15 stehen ein Schulgebäude und eine Turnhalle. Auch hier endet die Schulnutzung zu den Sommerferien 2014; das Gebäude wird geräumt.

Bei der Grundschule Westfalendamm, Baujahr 1914, handelt es sich um ein massiv erstelltes Gebäude mit kombiniertem Mansarden-/ Satteldach. Die Grundschule Westfalendamm steht unter Denkmalschutz. Die Turnhalle Westfalendamm, Baujahr 1981, ist ein 1geschossiges, nicht unterkellertes Gebäude mit Flachdach.

Die Gebäude können nach Terminabsprache besichtigt werden. Gebote sind schriftlich mit der Aufschrift  „Angebot Südstraße 6/6a“ bzw. „Angebot Westfalendamm“ einzureichen bis zum 20.06.2014 an die „Stadt Schwelm – Immobilienmanagement – Hauptstraße 14 - 58332 Schwelm“. Ansprechpartner für Fragen und zur Abstimmung von Besichtigungsterminen ist Herr Lingnau, Tel. 02336 / 801-394, Fax: 02336 / 801 77394, Email: lingnau(at)schwelm.de.

Schwelm, den 12. Mai 2014

Gruppenfoto auf der Rathaus-Treppe: Bürgermeister Jochen Stobbe freute sich sehr über den Besuch der jungen Gäste, die ihn zuvor interviewt hatten (unten). Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Nach dem Heimatfest ist vor dem Heimatfest. Das Motto des Jahres 2014 verheißt viel Freude. Jetzt wirbt die Stadtverwaltung um das schönste Plakat zum Fest. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Arno Kowalewski
Serviceportal