Stadtverwaltung: Werben zur Zeit nicht für neue Bürgerbroschüre

Nachdem Schwelmer Gewerbetreibende von einer externen Firma aufgefordert wurden, sich an der „Neuauflage einer Bürgerbroschüre“ zu beteiligen, weist die Stadtverwaltung ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein städtisches Projekt handelt. Wenn die Stadt selber eine anzeigengestützte Publikation auf den Weg bringt, so teilt sie dies über die Presse vorab mit, arbeitet nur mit einer Firma zusammen, deren Personal sich in den Firmen und Geschäften persönlich vorstellt und das über ein Legitimationsschreiben der Verwaltung verfügt. Bei Nachfragen: Heike Rudolph, Informations- und Pressestelle der Stadt Schwelm, Tel. 02336 / 801-444.

Schwelm, den 25. Juli 2013

Hier ist die Gespinstmottenraupe zuhause: Aufnahmen aus einem Garten in Linderhausen.
Fotos: Stadtverwaltung Schwelm/Heike Rudolph
Serviceportal