Jetzt anmelden für 71. Trödelmarkt am 9. Oktober!

Am selben Tag verkaufsoffener Sonntag mit großer Angebotsvielfalt

 

 

Soeben hat das Heimatfest stattgefunden, da naht schon ein weiteres Jahreshighlight mit großen Schritten: Der traditionsreiche Schwelmer Trödelmarkt am 9. Oktober, der in diesem Jahr 35 Jahre alt geworden ist. Somit bietet sich für die Händler die Möglichkeit, ihre Bestände zu präsentieren. Besucher aufgepasst: Hier können wahre Schnäppchen ergattert werden.

 

Die Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm hebt hervor, dass auf diesem Trödelmarkt keine Neuware zugelassen ist, ein Umstand, der von Besuchern und Trödlern sehr geschätzt wird, weil so das nostalgische Ambiente des Marktes bewahrt wird. 

 

Trödler, die sich noch vor dem 30. September anmelden und bezahlen, kommen in den Genuss der vergünstigten Standgebühr 11,00 € pro Meter für Erwachsene und 3.00 € pro Meter für Kinder. Nach dem 30. September kostet 1 Meter Trödelstand dann 15 € und 1 Meter Kindertrödelstand 4,50 €.

 

Anmeldungen sind ab sofort bei der GSWS (Römerstr. 29), Wette-Optik (Bahnhofstr. 1), Linea (Hauptstraße 79), Riesling & Komplizen, (Hauptstr. 15) und Kreativ Solutions (Neumarkt 26) möglich. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Internetseite der GSWS Schwelm unter www.gsws-schwelm.de.

 

Zur großen Freude der Besucher wird es am 9. Oktober auch wieder einen verkaufsoffenen Sonntag der Werbegemeinschaft Schwelm geben, auf dem der hochwertige Schwelmer Einzelhandel seine ganze Angebotsvielfalt präsentieren wird. Weitere Aktionen in der Fußgängerzone unterstreichen diesen Einkaufshöhepunkt des Jahres.

 

Schwelm, den 8. September 2011

Herr Özgür Aka gibt den Baglama-Unterricht.
Herr Özgür Aka gibt den Baglama-Unterricht.
Herr Özgür Aka gibt den Baglama-Unterricht.
Viele Tausende Besucher genießen regelmäßig den weit über die Region hinaus bekannten Schwelmer Trödelmarkt. Foto: Tilo Kramer
Serviceportal