Ehrenberger Straße: Planenwurf und seine Varianten können noch bis zum 26. März eingesehen werden

Die Stadt Schwelm verlängert die Auslegungszeit für den Planentwurf und seine Varianten (Startet das Herunterladen der DateiVariante 1, Startet das Herunterladen der DateiVariante 2, Startet das Herunterladen der DateiVariante 3) zur Ehrenberger Straße bis zum 26. März. Jedermann kann im Fachbereich Bürgerservice, Moltkestraße 24, 1. Obergeschoss, neben dem Zimmer 224 zu folgenden Zeiten Einsicht nehmen: montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13 bis 16 Uhr; freitags von 8 bis 12.30 Uhr.

Während dieser Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen einsehen und hierzu Anregungen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung abgeben. Auskünfte erteilt Herr Sormund, Tel. 02336/801-319; Mail: sormund(at)schwelm.de .

Der Rat der Stadt Schwelm hatte in seiner Sitzung am 14. Mai 2009 folgenden Beschluss gefasst: „Dem Entwurf vom 05.02.2009 für den endgültigen Straßenausbau der Ehrenberger Straße (Obermauer Straße bis Wendekreis) wird zugestimmt. Die Verwaltung wird beauftragt, den Planentwurf für die Dauer von zwei Wochen im Fachbereich 5 zu jedermanns Einsicht und Äußerung öffentlich auszulegen und mit den berührten Trägern öffentlicher Belange abzustimmen. Vor der öffentlichen Auslegung soll von der Verwaltung für die Anlieger und Anwohner eine Informationsveranstaltung durchgeführt werden.“

Die vom Rat der Stadt beschlossene Informationsveranstaltung hat am 27. Januar 2010 im Rathaus stattgefunden. Ein Ergebnis der Informationsveranstaltung ist, dass auf Wunsch der Teilnehmer weitere Varianten der Verwaltung zum ursprünglichen Planentwurf mit öffentlich ausgelegt werden sollen.

Schwelm, den 16. März 2010

Bürgermeister Jochen Stobbe erwarb noch im Rathaus einen Anteilschein bei den Schülerunternehmern Carolin Paulicks, Samira Schülzle, Asena Pelek Ari, Pauline Krull, Max Beyer, Joline Laura Halbach, Mara Hass, Sebastian Kalthoff, Valentina Lovisa und Nane Litsch, hier mit ihrer Schulpatin Sarah Fäuster. Foto: Heike Rudolph
Das Laub von Straßenbäumen kann ab dem 13. Oktober wieder kostenlos bei den TBS abgegeben werden, und zwar mittwochs von 8-12 Uhr und samstags von 9-12 Uhr. Foto: Heike Rudolph
Die ungefähre Lage des Straßenausbaus Ehrenberger Straße ist im nachstehenden Übersichtsplan durch Umrandung gekennzeichnet.
Ein Besuch des Schwelmer Weihnachtsmarktes - hier eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr - lohnt sich immer. Foto: Arno Kowalewski
Serviceportal