Hallenbad: Eröffnung gegen Ende September

Nach Abschlussarbeiten noch Grundreinigung und Beckenfüllung

 

 

Die neuen, Energie sparenden Glasfenster sind eingesetzt und es will scheinen, als habe sich das ganze Hallenbad dadurch verjüngt. Doch noch sind Restarbeiten im Gebäude durchzuführen. So müssen u.a. noch innen und außen Verkleidungen angebracht werden, und zudem stehen noch einige Dämmarbeiten auf dem Programm. Nach Abschluss dieser Maßnahmen wird noch eine Woche benötigt, um die Grundreinigung durchzuführen und die Becken mit Wasser zu füllen. Der 15. September als geplanter Eröffnungstermin für das Schwelmer Hallenbad muss daher leider verschoben werden. Die Bürger werden um Verständnis gebeten. Der städtische Fachbereich Bildung, Kultur, Sport fasst die Eröffnung für Ende September ins Auge. Das 24-Stunden-Schwimmen der DLRG vom 26. auf den 27. September soll im Hallenbad statt finden

Schwelm, den 8. September 2009

 

Leichfüßig über die saubere Ruhr
Die neuen Glasscheiben sparen nicht nur Energie, sie "verjüngen" das Schwelmer Hallenbad auch deutlich. Foto: Heike Rudolph
Serviceportal