Alte und neue Museumsschätze

Sonntag Quartalsführung im Museum Haus Martfeld

Am 2. Oktober findet im Museum Haus Martfeld um 11.30 Uhr die nächste Quartalsführung statt. Zum Thema „Alte und neue Museumsschätze“ präsentiert  Museumsleiterin Cornelia Hackler u.a. neu hergerichtete Schauobjekte, die erstmalig in der Dauerausstellung des städtischen Museums zu besichtigen sind.

 

Besonders beeindruckend ist ein überdimensionaler Spiegeltisch, der einst ein herrschaftliches Interieur zierte und nun im Barocksaal einen angemessenen Standort gefunden hat. Weiterhin werden neu restaurierte wertvolle Bücher gezeigt wie etwa ein historisches Kartenwerk des 18. Jahrhunderts oder eine renaissancezeitliche Schrift über die Montanindustrie, verfasst im 16. Jahrhundert vom deutschen Gelehrten und „Vater der Mineralogie“ Georg Agricola.

 

Das Highlight der Führung stellt das Vorführen der Turmuhr des Hauses mit ihrer neuen Beseilung dar, die unter den sachkundigen Händen von Lutz Ellinghaus das alte Seiler- und Seemannshandwerk wieder erstehen lässt.

 

Der Eintritt beträgt 2 €, ermäßigt 1 € pro Person; die Führung ist unentgeltlich.

 

 

Schwelm, den 29. September 2011

 

Sonntag findet im Martfeld die nächste Quartalsführung statt, die sich diesmal neuen und alten Museumsschätzen widmet. Foto: Arno Kowalewski
Serviceportal