Yoga, Billard und Selbstbehauptung für Mädchen

Neue interessante Kurse im Schwelmer Jugendzentrum

Wer sagt denn, dass Yoga nur etwas für Erwachsene ist oder für besonders gelenkige Menschen? Yoga tut auch Kindern gut und deshalb können Mädchen und Jungen im Alter von 8-14 Jahren es jetzt im Jugendzentrum, Märkische Straße 16, erlernen. Start ist am 4. November, von 16.30-17.45 Uhr. 7 Sitzungen kosten 10 €. Das Angebot wird von der professionellen Entspannungspädagogin Tanja Böhr durchgeführt.

Im Fernsehen sieht das Billard-Spiel immer leicht aus, doch ein bisschen Übung ist schon nötig. Teilnehmer am Billard-Anfängerkurs für Acht- bis 14Jährige erlernen die Regeln und Techniken dieses Sportes, üben nach Kräften und werden schon bald kleine Erfolge erzielen. Start: 5. November, 17-18.45 Uhr. Drei Sitzungen werden im Jugendzentrum in Schwelm durchgeführt, drei weitere im Vereinslokal in Wuppertal-Langerfeld (Wuppertal Nord Gelbe 1). Preis: zehn Euro komplett.
 
Am 6. November beginnt von 16.15-17.45 Uhr ein Anfängerkurs Selbstbehauptung für Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren, Preis: 6mal/6 Euro. In Kooperation mit KSG-EN-Süd werden Abwehrtechniken und richtiges Verhalten in
Notsituationen trainiert. Spaß und Sport kommen dabei nicht zu kurz.

Schwelm, den 23. September 2010

GSWS-Geschäftsführer Tilo Kramer. Elke Zeller (EN-Kreis) und Susanne Auferkorte (EN-Kreis) laden zu dieser wichtigen Veranstaltung ein.
Das ist der beeindruckende Entwurf, mit dem die Schwelmer Grundschülerin Nelly Militz den wichtigen Plakatwettbewerb gewonnen hat.
Serviceportal