TBS: Kanalsanierung in Talstraße von Carl-vom-Hagen-Straße bis Hattinger Straße

Die Technischen Betriebe Schwelm (TBS) weisen schon jetzt darauf hin, dass Anfang Juli mit der Sanierung des Hauptsammlers in der Talstraße begonnen wird. Der Arbeitsbereich erstreckt sich von der Einmündung Carl vom Hagen Straße bis zur Kreuzung Talstraße/Hattinger Straße. Das Sonderprofil des Kanals wird in geschlossener Bauweise, also unterirdisch, auf 480 m Länge saniert.

Wie Karsten Migchielsen, Technischer Leiter der TBS, erläutert, werden die Regen- und die Trockenwetterrinnen saniert. Der schadhafte Kanal muss nach der Verfüllung von Hohlstellen reprofiliert werden und wird anschließend mit Steinzeugelementen ausgekleidet.

In der ersten Phase wird vom Schacht auf der Kreuzung Carl Vom Hagen Straße /Talstraße bis etwa Zufahrt OBI gebaut, wobei die Talstraße weiter befahren werden kann. In Fahrtrichtung Wuppertal wird der Linksabbieger eingezogen, nach links kann dann über die linke der beiden verbleibenden Geradeaus-Fahrbahnen abgebogen werden. In Fahrtrichtung Schwelm verjüngen sich die beiden Fahrbahnen kurz vor OBI zeitweilig zu einer Fahrbahn.

Die zweite Phase führt vom Endschacht, der mitten auf den Kreuzung Hattinger Straße liegt und mitsaniert werden muss, in entgegen gesetzter Richtung bis etwa Höhe OBI. Während der zweiten Bauphase werden Umleitungen eingerichtet. Die Maßnahme kann bei zuverlässig trockenem Wetter bis Ende des Jahres beendet werden. .

Schwelm, den 17. Juni 2015

 

 

Serviceportal