TBS: Samstag Schadstoffsammlung in Schwelm

Am kommenden Samstag, dem 27. Juli, können die Bürgerinnen und Bürger  bei den Technischen Betrieben Schwelm (TBS) und am Schadstoffmobil  unentgeltlich ihre Schadstoffe wie Farbreste, Säuren, Lacke, Abflussreiniger, Batterien, Chemikalien, Halogenlampen usw. abgeben. 

Haltepunkte und Zeiten der Schadstoffmobile:

Schadstoffmobil 1: 08:00 bis 13:00 Uhr, Technische Betriebe Schwelm, Wiedenhaufe 11

Schadstoffmobil 2:

08:00 bis 08:15 Uhr: Birkenstraße (im Wendekreis bei den Garagen)

08:30 bis 09:00 Uhr: John-F.-Kennedy-Straße (im Wendekreis bei den Garagen)

09:15 bis 09:30 Uhr: Parkplatz Brunnen (Hauptstraße/Berliner Straße)

09:45 bis 10:00 Uhr: Königsberger Straße (Wendekreis)

10:15 bis 10:30 Uhr: Brambecke (in Höhe Haus Nr. 77)

10:45 bis 11:00 Uhr: Winterberger Straße (Grothestraße)

11:15 bis 11:45 Uhr: Taubenstraße (Parkplatz Nähe Barmer Straße)

12:00 bis 12:15 Uhr: Hallenbadparkplatz

Schwelm, den 22. Juli  2013

 

 

 

Über 160 Gäste kamen zur Eröffnung ins Haus Martfeld. Bis heute wird die hochrangige Ausstellung gut besucht.
Mit einem intensiven Dank an Bürgerinnen, Bürger, Sponsorinnen und Sponsoren, Unternehmen und Straßen NRW eröffnete Bürgermeistr Jochen Stobbe den neu gestalteten Kreisverkehr am Ochsenkamp.
Farbreste, Säuren, Lacke u.v.m. können die Bürgerinnen und Bürger am kommenden Samstag an den Schadstoffmobilen abgeben. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Die Künstlerin mit Mitgliedern der Marvin Jones-Band, die die sagenhafte Vernissage musikalisch begleitete. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm
Gut 200 Bürgerinnen und Bürger waren aus diesem schönen Anlass an die Oehde gekommen.
Der Club Schwelm-Fourqueux bot den Besuchern Wein und Käse an.
Legten letzte Hand an: Dr. Monika Steinrücke, die Präsidentin des Clubs Schwelm-Fourqueux, Bürgermeister Jochen Stobbe und Egbert Lethmate, Norbert Beckmanns und Frank Sormund vom Stadtentwicklungsbüro.
Die Stimmung war hervorragend - und die Sonne ließ sich auch sehen.
Sponsorinnen beim Plausch bei "Steinbrink": Irmgard Weinreich, Helga Betz und Schwelms stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Frauke Hortolani.
Serviceportal