Thema „Kochen wie damals? – Kulinarisches aus der Zeit des Biedermeier“

Historische Bibliothek Haus Martfeld – Beginn der Lesereihe 2014

 

 

Freunde alter Bücher und zeitgemäßer Themen sind herzlich am Mittwoch, dem 19. März, um 18 Uhr in das Foyer des Hauses Martfeld zur 1. Veranstaltung der Lesereihe "Altes neu entdeckt! Historische Literatur - moderne Themen" eingeladen. Es ist der Auftakt des Jahresprogramms 2014. Im letzten Jahr begründet, hat diese Reihe schon viele Freunde gewonnen. Es freuen sich auf Ihr Kommen: die Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Kultur und Natur Schwelm, das städtische Kulturbüro und der Verein für Heimatkunde Schwelm.

Zunächst berichtet die Restauratorin Marita Kuhn an diesem Abend kurz über die Instandsetzung des 1677 erschienenen Buches von Jacques de Solleysel (1617-1680) „Der Warhafftig-Vollkommene Stall-Meister. Welcher lehret Die Schönheit / Güte und Mängel der Pferd zuerkennen“. Das Buch war stark beschädigt und konnte mit Mitteln der Wilhelm-Erfurt-Stiftung gerettet werden.

Im Anschluss daran wollen wir uns mit dem schönen Thema „Kochen wie damals? – Kulinarisches aus der Zeit des Biedermeier“ beschäftigen. Herr Jörn Peter Schröder referiert über Kochbücher aus der Historischen Bibliothek. Er beschreibt Deutschland, wie es vor 200 Jahren war und stellt das Kochbuch der Elisabetha Klarin von 1826 vor, das den schönen Titel trägt: „Die wohlunterrichtete und sich selbst lehrende Köchin oder die Kunst, [in der] kürzesten Zeit, ohne alle Vorkenntnisse, auf vorteilhafteste Art billig und schmackhaft [kochen] zu lernen. Ein unentbehrliches Handbuch für Hausfrauen und Köchinnen“. "Gewürzt" wird der Abend durch einige Gedichte, die Heide Marie Kube vorträgt.

Der Eintrittspreis beträgt 2,00 €, die zur Restaurierung der historischen Bücher verwendet werden.

Gerne essen nach der Veranstaltung noch Teilnehmer etwas im Schloss-Restaurant Martfeld, das an diesem Abend eine kleine Köstlichkeit - original aus dem Kochbuch der Elisabetha Klarin – zubereitet.

Schwelm, den 12. März 2014

Die beliebte Lesereihe findet - wie immer - im Schloss Martfeld statt. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Arno Kowalewski
Jörn Peter Schröders schönes Thema lautet: Kochen wie damals? - Kulinarisches aus der Zeit des Biedermeier".
Serviceportal