Valse in e-moll und Over the Rainbow

Lehrkräfte der Städtischen Musikschule geben wunderschönen Konzertabend im Haus Martfeld

Wer würde sich nicht auf einen schönen Konzertabend mit Kompositionen aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen von Klassik bis Pop freuen? Diesen musikalischen Genuss bietet am Freitag, dem 11. Mai, das Lehrerkonzert der Städtischen Musikschule Schwelm, das um 19.30 Uhr im Haus Martfeld beginnt.

 

Die Musiklehrerinnen und –lehrer spielen Stücke von Brahms und Solotarjov, Chopin und Ravel, Scott Joplin und Vivaldi, das Spektrum reicht vom Valse in e-moll bis zum populären Over the Rainbow. Wann kann man schon an einem Abend Musik auf so vielen verschiedenen Instrumenten (Gitarre, Klavier, Bass, Violine, Blockflöte, Altblockflöte, Violoncello, Ukulele, Schlagzeug, Querflöte, Akkordeon) plus Gesang genießen? (Das Programm)

 

Eintrittskarten zum Preis von 6,00 € für Erwachsene, 4,50 € für Schüler und Studenten und 3,00 € für Schwelm-Pass und Juleica-Inhaber können ab sofort im Kulturbüro und in der Geschäftsstelle der Musikschule, Moltkestraße 24, erworben oder unter der Tel. 02336 / 801-276 bzw. -279 und per E-Mail unter weidner@schwelm.de vorbestellt werden.

 

 

Schwelm, den 30. April 2012

 

Sarah Junker (r.) hat das Afrika-Projekt des Kulturbüros entwickelt. Zusammen mit Büchereileiterin Kornelia Wilberg stellt sie jene Bücher vor, die die Stadtbücherei zum Thema "Afrika" interessierten Lesern empfiehlt. Foto: Heike Rudolph
Er hat in Südtansania gearbeitet und das Land auch nach seiner Arbeit vor Ort immer wieder besucht: Dr. Eberhard Pflüger
Serviceportal