Welt-Vorlesetag mit dem Kamishibai-Erzähltheater und Ausstellung „Erinnerungs-Stoffe“

Neues aus Schwelms Stadtbücherei

  • Am Welt-Vorlesetag, dem 20. November, findet in der Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11, ab 15:30 Uhr eine Vorlesestunde mit dem Kamishibai-Erzähltheater statt. Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
  • Mein erstes Tanzkleid, Omas Kittel oder Vaters Anzug – viele Erinnerungen knüpfen an Kleidungstücke und deren Stoffmuster an. In der Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11, sind bis zum 12. Dezember zahlreiche Stoffe ausgestellt, die zum Erinnern und zum Austausch über Erlebnisse und Kleidung anregen. Die Ausstellung findet im Rahmen des Projektes „Im Alter begleiten“ statt, das vom Land NRW und der Wilhelm-Erfurt-Stiftung unterstützt wird. Die Bücherei ist montags, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr sowie freitags und samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Schwelm, den 19. November 2015

 

 

Die stellv. Bürgermeisterin Dr. Frauke Hortolani vereidigt Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann.
Auch der Vater von Gabriele Grollmann - Josef Engelmann - war zur Vereidigung seiner Tochter nach Schwelm gekommen, hier zu sehen mit Saraswati Albano-Müller.
Rat, Verwaltung und Besucher spendeten starken Applaus.
Gabriele Grollmann erhielt Blumen von der Verwaltung (Beigeordneter und Kämmerer Ralf Schweinsberg), vom Personalratsvorsitzenden Karlheinz Klos und von den Fraktionen des Stadtrates.
Dieser Löscheimer aus Leder ist für die neue Bürgermeisterin ein Symbol für das gemeinsame Handeln in Zeiten der Krise. Fotos: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal