Brandkrustenpilz hat Wurzelstöcke zersetzt

Fünf Bäume müssen gefällt werden

Die Technischen Betriebe Schwelm teilen mit, dass kurzfristig fünf Bäume gefällt werden müssen. Sie sind vom Brandkrustenpilz befallen, der den Wurzelstock zersetzt. Dort, wo ein Baum am meisten Kraft braucht, wird er am stärksten geschwächt und droht umzustürzen. Gefällt werden müssen aus diesem Grund eine Linde an der Barmer Straße vor Hausnr. 49; eine Buche neben Eis-Conti an der oberen Schulstraße; eine Rosskastanie an der Ecke Präsidentenstraße/ Göckinghofstraße; eine Linde vor dem Gymnasium/Präsidentenstraße und eine Linde an Wilhelmstraße vor Hausnr. 26.

Äußerlich und auf den ersten Blick wirken befallene Bäume noch gesund und vital, doch bei näherer Betrachtung fallen Stammverformungen, Kurztriebigkeit und artunspezifisch kleine Blätter auf. Der Fachmann entdeckt den häufig fast unsichtbar am Fuß der Stämme erscheinenden Fruchtkörper des Pilzes. Oftmals werden diese Fruchtkörper fälschlicherweise mit der abbröckelnden Borke verwechselt.

Schwelm, den 6. Mai 2009 

 

Auch am 24. Dezember (Heilig Abend) stehen die Marktbeschicker den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Märkischen Platz zur Verfügung. Foto: Elisabeth Elsner
Der Brandkrustenpilz im Frühjahr.
Serviceportal